Kunst und Kitsch im Archiv
OÖ. Sprachforschung OÖ. Literaturhaus OÖ. Literaturarchiv OÖ. Literaturnetz OÖ. Literaturforschung OÖ. Bibliothek OÖ. Literaturmuseum OÖ. Biografisches Archiv
NEWS:
  • Museum total - Linzer Museumstage 23. - 26. 2. 2017

    Ars Electronica Center, Biologiezentrum, Landesgalerie, LENTOS, NORDICO, OÖ. Kulturquartier, Schlossmuseum, StifterHaus und voestalpine Stahlwelt - sie alle sind dabei und freuen sich, Jung und Alt, "museale NeueinsteigerInnen" und geübte MuseumsfreundInnen zur vierten Auflage von MUSEUM TOTAL zu begrüßen.

    www.museum-total.at

VERANSTALTUNGEN: zum Programm
  • Museum Total 2017
    23.02.17 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
    17 Uhr: Führung durch die Ausstellung "Kunst und Kitsch im Archiv"
    mit BERNHARD JUDEX

    OÖ. Literaturmuseum geöffnet: 10-18 Uhr
  • Museum Total 2017
    24.02.17 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
    19 Uhr: Abend-Führung durch das OÖ. Literaturmuseum
    mit CLAUDIA LEHNER

    19.30 Uhr: "Reiserei und Bleibe-Lust". Als Fremde und Nähe neu definiert wurden."
    Vortrag von EVELYNE POLT-HEINZL mit ausgewählten Beispielen aus (OÖ.) Literatur des 19. Jahrhunderts

    Anschließend "Gute-Nacht-Getränk" im Literaturcafé

    OÖ. Literaturmuseum geöffnet: 10-21 Uhr
  • Museum Total 2017
    25.02.17 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
    15.30 Uhr:
    Führung durch das OÖ. Literaturmuseum
    mit CLAUDIA LEHNER
    und Kinder-Leseecke

    16 Uhr: "Das Städtchen Drumherum" nach einem Bilderbuch von Mira Lobe und Susi Weigel.
    KAMISHIBAI (=Japanisches Erzähl-)-Theater
    mit ALEXANDRA MAYER-PERNKOPF
    und VERONIKA MAYER-MIEDL
    (für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene)

    Dauer: ca. 40 Minuten

    OÖ. Literaturmuseum geöffnet: 10-17 Uhr
  • Reihe „Literatur aus der Mitte Europas”
    02.03.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    GORAN VOJNOVIĆ „Vaters Land” (Folio Verlag)
    Aus dem Slowenischen von Klaus Detlef Olof

    Lesung und Gespräch mit dem Autor
    Lesung der deutschen Übersetzung: THOMAS BAUM

    Moderation: KATJA GASSER (ORF)
  • Buchpräsentationen
    07.03.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    PETER PAUL WIPLINGER: „Tagtraumnotizen” (Löcker Verlag)
    HELMUT RIZY: „Exil / Front / Widerstand. Das Ende des zweiten Weltkriegs in der österreichischen Literatur. Essay"

    Lesung mit den Autoren
PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • 19/2012
    Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Instituts
    2012, hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in Oberösterreich

    Diese Dokumentation des Symposions "Stifter & Bruckner - Anziehende Gegensätze?" (14. und 15. November 2011 am StifterHaus, Linz) erscheint in Zusammenarbeit mit Theophil Antonicek, Andreas Lindner und Klaus Petermayr für das Anton Bruckner Institut Linz.



    ISBN: 978-3-900424-96-1
    145 Seiten
    Preis: € 15.-
  • Andere Publikationen
    Zwischen Alltagsleben und Poesie
    Präsentation aus den Sammlungen des OÖ. Literaturarchivs, zusammengestellt und kommentiert von: Petra-Maria Dallinger, Georg Hofer und Regina Pintar

    In sieben Stationen legte die am Adalbert-Stifter-Institut zusammengestellte und kommentierte Ausstellung "Zwischen Alltagsleben und Poesie" (2. 12. 2011 - 20. 3. 2012) den Fokus auf je eine - von vielen möglichen - Geschichten hinter den mehr als 60 Archivalien aus 18 verschiedenen Nachlässen. Die hier vorliegende Dokumentation dieser breit angelegten Schau zu Leben und Schreiben steht dabei am Beginn der Publikationsreihe "Archiv im StifterHaus", in der auch in Hinkunft (Ein-)Blicke in die literarischen Nachlässe des OÖ. Literaturarchivs im StifterHaus gegeben werden sollen.


    Leporello mit 7 faksimilierten Karten
    ISBN 978-3-902740-00-7
    Preis: € 8.-
  • Andere Publikationen
    Für die Beweglichkeit. Notizen, Ränder, Nomaden
    2009, hg. von Christian Steinbacher

    Mit dieser zu dem gleichnamigen Festival erscheinenden Publikation wird auch zur dritten Ausgabe des Festivals Für die Beweglichkeit wieder eine Publikation vorgelegt, die nicht nur die beiden Referate dieser "Tage der Poesie" sowie Material zur Begleitausstellung enthält, sondern auch Materialien zu den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern versammelt. (...)


    ISBN 978-3-900424-73-2
    116 Seiten
    Preis: 9,70 Euro
  • Die Rampe - Hefte für Literatur 3/2012
    Porträt Reinhold Aumaier

    2012, hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in OÖ.

    "In Zeiten, in denen man nichts tut, geschieht etwas mit einem, und das, was ohne einen geschieht, muss man von sich aus, so absurd das klingt, geschehen lassen, ohne dass man sich einbringt.
    Der Flieder wächst draußen und blüht, vor zwei Wochen haben wir geglaubt, er kommt heuer nicht mehr. Über Nacht geschehen so viele Dinge, und so ist es auch mit dem Schöpferischen. ... Je natürlicher dieser Prozess passiert, desto, banal formuliert, künstlerisch wertvoller ist das Produkt, ... (Reinhold Aumaier)


    ISBN: 978-3-85499-975-1
    166 Seiten
    Preis: € 11.90
  • Philosophisch-literarische Reihe
    Lena. Unser Dorf und der Krieg
    Ein Hörbuch nach dem Roman von Käthe Recheis

    2016, Dramatisierung des Textes: Thomas Hinterberger

    Ein Projekt des Adalbert-Stifter-Instituts des Landes OÖ / StifterHaus, 2016

    CD und Materialien




    ISBN: 978-3-902740-09-0
    Preis: € 12.-
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>