Kunst und Kitsch im Archiv
OÖ. Sprachforschung OÖ. Literaturhaus OÖ. Literaturarchiv OÖ. Literaturnetz OÖ. Literaturforschung OÖ. Bibliothek OÖ. Literaturmuseum OÖ. Biografisches Archiv
NEWS:
  • Museum total - Linzer Museumstage 23. - 26. 2. 2017

    Ars Electronica Center, Biologiezentrum, Landesgalerie, LENTOS, NORDICO, OÖ. Kulturquartier, Schlossmuseum, StifterHaus und voestalpine Stahlwelt - sie alle sind dabei und freuen sich, Jung und Alt, "museale NeueinsteigerInnen" und geübte MuseumsfreundInnen zur vierten Auflage von MUSEUM TOTAL zu begrüßen.

    www.museum-total.at

VERANSTALTUNGEN: zum Programm
  • Buchpräsentationen
    24.01.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Dienstag, 24. Jänner 2017
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

    RUTH ASPÖCK: Die alte Dichterin, die Literatur und die Kunst. Ein Diskurs mit Poesie. Roman (Löcker)
    Einführung: BERNHARD WIDDER

    JUDITH GRUBER RIZY: Der Mann im Goldrahmen (Verlag Wortreich)
    Einführung: ANDREAS TIEFENBACHER

    Lesung mit den Autorinnen
  • Zum Adalbert-Stifter-Gedenktag
    26.01.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Donnerstag, 26. Jänner 2017, 19.30 Uhr:
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1

    Vortrag
    JOHANNES JOHN:
    "Adalbert Stifters „Begutachtung des Vorschlages in Oberösterreich (Linz oder Salzburg) eine Universität zu gründen” - ein Text in seinen Kontexten"
  • Zum Adalbert-Stifter-Gedenktag
    31.01.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Dienstag, 31. Jänner 2016, 19.30 Uhr
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1

    Buchpräsentation
    MICHAEL DONHAUSER: "Waldwand. Eine Paraphrase" (Matthes & Seitz Verlag, Berlin)

    Lesung mit dem Autor

    Einführung: PETRA-MARIA DALLINGER

    Ab 18 Uhr wird im Seminarraum (1. Stock) der neue Film "Adalbert Stifter - sein Leben und sein Werk" des tschechischen Regisseurs Zdenék Flídr gezeigt (Dauer: 50 Minuten).
  • Buchpräsentation
    02.02.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    TERESA PRÄAUER: „Oh Schimmi. Roman” (Wallstein Verlag, Göttingen)
    Lesung mit der Autorin

    Einführung: NORBERT TRAWÖGER

    Reihe "Lynkeus beobachtet"
  • Buchpräsentation
    07.02.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    FRANZOBEL: „Das Floß der Medusa. Roman” (Paul Zsolnay Verlag, Wien)
    Lesung mit dem Autor

    Einführung: ANDREAS PUFF-TROJAN

    Reihe "Lynkeus beobachtet"
PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • Andere Publikationen
    Für die Beweglichkeit. Notizen, Ränder, Nomaden
    2009, hg. von Christian Steinbacher

    Mit dieser zu dem gleichnamigen Festival erscheinenden Publikation wird auch zur dritten Ausgabe des Festivals Für die Beweglichkeit wieder eine Publikation vorgelegt, die nicht nur die beiden Referate dieser "Tage der Poesie" sowie Material zur Begleitausstellung enthält, sondern auch Materialien zu den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern versammelt. (...)


    ISBN 978-3-900424-73-2
    116 Seiten
    Preis: 9,70 Euro
  • Andere Publikationen
    Gertrud Fussenegger 1912 : 2012
    Dokumentation eines Symposiums

    2013, Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich, Bd. 19

    Beiträge von: Peter Assmann, Sarah Bachl, Petra-Maria Dallinger, Rainer Hackel, Christine Riccabona, Brigitte Schwens-Harrant, Klaudius Wintz

    Das Symposium "Gertrud Fussenegger 1912 : 2012" fand am 20. März 2012 im StifterHaus statt.


    ISBN: 978-3-902740-03-8
    122 Seiten
    Preis: € 18.-
  • Die Rampe - Hefte für Literatur 2/13
    MAERZ 1913-2013

    2013, hg. vom StifterHaus - Literatur und Sprache in OÖ.


    "Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der oberösterreichischen Künstlervereinigung MAERZ - in der alle künstlerischen Sparten vertreten sind - widmet sich die vorliegende Ausgabe der Rampe der MAERZ-Literatur..."

    Redaktion: Petra-Maria Dallinger, Fritz Lichtenauer, Christian Steinbacher



    ISBN 978-3-99033-131-6
    131 Seiten
    Preis: € 11,90
  • Die Rampe - Hefte für Literatur 3/14
    Porträt anselm glück

    2015, hg. von Thomas Eder

    "Dem Werk des Malers und Dichters anselm glück spüren die Beiträge dieses Bandes nach. ... glück nützt die Möglichkeiten der natürlichen und speziell der poetischen Sprachverwendung zur Verunsicherung der Wirklichkeitsgewissheit. ..." (Thomas Eder)

    Beiträge von: Thomas Eder, anselm glück, Guido Graf, Michael Hammerschmid, Paul Jandl, Gerhard Melzer, Helmut Neundlinger, Florian Neuner, Georg Oberhumer, Ronald Pohl, Andreas Puff-Trojan, Dieter Sperl, Laura Tezarek, Norbert Wehr


    ISBN: 978-3-99033-462-1
    170 Seiten
    Preis: € 11,90
  • Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich
    SEEGANG. Ergebnisse einer Feld-, Fels- und Wasserforschung am Traunsee
    Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich 17 / Oberösterreichische Schriften zur Volksmusik 13

    2013, hg. vom Oberösterreichischen Volksliedwerk und vom Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich durch Kurt Druckenthaner, Stephan Gaisbauer und Klaus Petermayr.

    Der hier vorgelegte SEEGANG stellt das bislang fünfte Kooperationsprojekt zwischen dem Adalbert-Stifter-Institut und dem Oberösterreichischen Volksliedwerk dar. Wie alle bereits ausgeführten „GÄNGE” beschäftigt sich auch dieser Band mit kulturhistorischen Formen im regionalen Raum, der sich dieses Mal durch den Blick vom Wasserspiegel des Traunsees aus konstituiert. Das Augenmerk der Herausgeber lag dabei nicht auf großen, schon vielfach in anderen Publikationen abgehandelten Themen, sondern auf ausgewählten Miszellen, die den See und seine Umwelt aus nicht-touristischer und wenig bekannter Perspektive darstellen sollten. Auch wenn der Fokus auf dialektaler, literatur- bzw. musikhistorischer Seite liegt, kommen andere Disziplinen keineswegs zu kurz. Wie gewohnt wird aber auch regional tätigen Literaten Raum geboten.

    ISBN 978-3-902740-01-4
    304 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Audio-CD
    Preis: 24,80 €
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>