Kunst und Kitsch im Archiv
OÖ. Sprachforschung OÖ. Literaturhaus OÖ. Literaturarchiv OÖ. Literaturnetz OÖ. Literaturforschung OÖ. Bibliothek OÖ. Literaturmuseum OÖ. Biografisches Archiv
NEWS:
  • Aktueller Hinweis
    Am Freitag, 9. Dezember 2016, sind die Einrichtungen des StifterHauses sowie das Sekretariat geschlossen.

    Das OÖ. Literaturmuseum ist von 10-15 Uhr geöffnet!

  • Aktueller Hinweis
    Das StifterHaus ist 2016 erstmals auf dem "Buchquartier" im Wiener MuseumsQuartier vertreten (10. - 11. Dezember).

    Das BuchQuartier ist eine Buchmesse für unabhängige und kleine Verlage. Sie findet zum vierten Mal bei freiem Eintritt statt. Und zwar nicht irgendwo, sondern in den wunderschönen Räumlichkeiten "Arena21", "Ovalhalle" und "Freiraum" im Wiener MuseumsQuartier.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    www.buchquartier.com

VERANSTALTUNGEN: zum Programm
  • Ausstellungseröffnung
    13.12.16 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Dienstag, 13. Dezember 2016
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

    Kunst und Kitsch im Archiv

    Eröffnung: Landeshauptmann DR. JOSEF PÜHRINGER
    Gespräch mit DR. LOTHAR SCHULTES (OÖ. Landesmuseum) zu Themen des Sammelns, Hortens und Aufbewahrens

    Ausstellungsdauer: 14. Dezember 2016 bis 27. April 2017
    Öffnungszeiten: täglich, außer Montag, von 10:00 bis 15:00 Uhr
  • Buchpräsentation
    15.12.16 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Donnerstag, 15. Dezember 2016
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

    CHRISTOPH RANSMAYR: Cox oder Der Lauf der Zeit. Roman
    Lesung mit dem Autor
    Einführung: GEORG RENÖCKL
  • Lesethemen - Lebensthemen
    10.01.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Dienstag, 10. Jänner 2017
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

    ALMUT TINA SCHMIDT: Zeitverschiebung. Roman
    Lesung mit der Autorin
    Podiumsgespräch mit REINHARD FOLK und CHRISTIAN SCHACHERREITER

    Eine Veranstaltungsreihe von OÖN und StifterHaus
  • Buchpräsentationen
    12.01.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Donnerstag, 12. Jänner 2017
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

    HANS EICHHORN / ERWIN EINZINGER:
    Herbstsonate (edition sommerfrische)

    RICHARD WALL / MARTIN ANIBAS
    Achill. Verse vom Rande Europas. Als Artist in Residence im Heinrich Böll-Cottage. Gedichte in Deutsch und Englisch von Richard Wall, 33 Bilder in Mischtechnik von Martin Anibas

    Einführung: ALEXANDRA MILLNER

    Lesung mit den Autoren

  • MundART NEU - 20 Jahre Gruppe „neue mundart”
    16.01.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Montag, 16. Jänner 2017
    Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

    ENGELBERT LASINGER
    HANS DIETER MAIRINGER
    BRUNO MAYER
    Lesung mit den Autoren

    Veranstalter: Stelzhamerbund
PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • Andere Publikationen
    "Geboren in Steyr. Eigentlich nicht ganz". Robert Musil 1880-1942
    Literatur im StifterHaus, Band 27

    2015, hg. von Alexander Wöran

    Erscheint im Kontext der Ausstellung "Landsturmbezirkskommando Linz 20. August 1914. Robert Musil und der Erste Weltkrieg", eine Adaptierung und Neugestaltung der Ausstellung "'Der Gesang des Todes'. Robert Musil und der Erste Weltkrieg" des Literaturhauses München.


    ISBN: 978-3-902740-11-3
    75 Seiten
    Preis: € 9,70
  • Die Rampe - Hefte für Literatur 3/14
    Porträt anselm glück

    2015, hg. von Thomas Eder

    "Dem Werk des Malers und Dichters anselm glück spüren die Beiträge dieses Bandes nach. ... glück nützt die Möglichkeiten der natürlichen und speziell der poetischen Sprachverwendung zur Verunsicherung der Wirklichkeitsgewissheit. ..." (Thomas Eder)

    Beiträge von: Thomas Eder, anselm glück, Guido Graf, Michael Hammerschmid, Paul Jandl, Gerhard Melzer, Helmut Neundlinger, Florian Neuner, Georg Oberhumer, Ronald Pohl, Andreas Puff-Trojan, Dieter Sperl, Laura Tezarek, Norbert Wehr


    ISBN: 978-3-99033-462-1
    170 Seiten
    Preis: € 11,90
  • 19/2012
    Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Instituts
    2012, hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in Oberösterreich

    Diese Dokumentation des Symposions "Stifter & Bruckner - Anziehende Gegensätze?" (14. und 15. November 2011 am StifterHaus, Linz) erscheint in Zusammenarbeit mit Theophil Antonicek, Andreas Lindner und Klaus Petermayr für das Anton Bruckner Institut Linz.



    ISBN: 978-3-900424-96-1
    145 Seiten
    Preis: € 15.-
  • Die Rampe - Hefte für Literatur 2/2012
    Familientisch

    2012, hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in Oberösterreich

    "Das Spektrum reicht von Schilderungen spannungsreicher 'Basissituationen', wie konfliktgeladener Essen mit Familie und Verwandten, über Skizzen von menschlichen Beziehungen bis hin zu Erzählungen über verschiedene 'Spielarten' sozialen Scheiterns." (Robert Stähr)

    Beiträge von:
    Robert Stähr, Christa Nebenführ, Sabine Scholl, Marianne Jungmaier, Tanja Raich, Claudia Bitter, Nicole Makarewicz, Dominika Meindl, Almut Tina Schmidt, Peter Landerl, Peter Hodina, Katharina Wurzer, Eva Scala

    ISBN 978-3-85499-974-4
    59 Seiten
    Preis: € 6,90
  • Die Rampe - Hefte für Literatur 3/2012
    Porträt Reinhold Aumaier

    2012, hg. vom StifterHaus - Zentrum für Literatur und Sprache in OÖ.

    "In Zeiten, in denen man nichts tut, geschieht etwas mit einem, und das, was ohne einen geschieht, muss man von sich aus, so absurd das klingt, geschehen lassen, ohne dass man sich einbringt.
    Der Flieder wächst draußen und blüht, vor zwei Wochen haben wir geglaubt, er kommt heuer nicht mehr. Über Nacht geschehen so viele Dinge, und so ist es auch mit dem Schöpferischen. ... Je natürlicher dieser Prozess passiert, desto, banal formuliert, künstlerisch wertvoller ist das Produkt, ... (Reinhold Aumaier)


    ISBN: 978-3-85499-975-1
    166 Seiten
    Preis: € 11.90
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>