Unter Wölfen. Käthe Recheis - Literatur und Politik
OÖ. Sprachforschung OÖ. Literaturhaus OÖ. Literaturarchiv OÖ. Literaturnetz OÖ. Literaturforschung OÖ. Bibliothek OÖ. Literaturmuseum OÖ. Biografisches Archiv
NEWS:
  • Walter Pilar (1948-2018)
    Das StifterHaus trauert um Walter Pilar und dankt für die langjährige und vielfältige Verbundenheit mit dem Schriftsteller, Grafiker und bildenden Künstler.

    Hinweis: Die für 23. Jänner 2018 im StifterHaus angesetzte Präsentation des neuen Buches von Walter Pilar wird (in anderer Form als geplant) stattfinden.


VERANSTALTUNGEN: zum Programm
  • Buchpräsentation posthum
    23.01.18 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    WALTER PILAR: Lebenssee ~ ~ ~ ~ Wandelaltar (Ritter Verlag, Klagenfurt)

    Lesung: KATHARINA PILAR und FLORIAN TROEBINGER
    Einführung: PAUL PECHMANN
    Es wirken ferner mit: PETER PUTZ (Video), FORIAN NEUNER (O-Ton-Mitschnitt), HANS VIEHBÖCK (Musik/Zither)
  • Literatur aus der Mitte Europas
    25.01.18 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    JAROSLAV RUDIŠ: Nationalstraße. Roman (Luchterhand Literaturverlag)
    Aus dem Tschechischen von EVA PROFOUSOVÁ

    Lesung mit dem Autor
    Einführung: KATJA GASSER (ORF)
  • Zum 150. Todestag Adalbert Stifters
    29.01.18 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Vortrag

    KARIN S. WOZONIG: Grüße aus der Ferne. Betty Paolis "Deutsche Briefe 1848"

    Veranstaltungsschwerpunkt zur Erinnerung an den 28. Jänner 1868
  • Zum 150. Todestag Adalbert Stifters
    29.01.18 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Stifter Lesen / Reading Stifter

    VANCE BYRD (USA) und Teresa PRÄAUER
    Persönliche Stifterlektüren

    Veranstaltungsschwerpunkt zur Erinnerung an den 28. Jänner 1868
  • Zum 150. Todestag Adalbert Stifters
    30.01.18 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
    Vortrag

    WOLFGANG HÄUSLER
    "Er ist geworden wie einer der alten Seher und Propheten"
    Die Bibel in Adalbert Stifters Leben, Werk und Weltbild

    Veranstaltungsschwerpunkt zur Erinnerung an den 28. Jänner 1868
PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich
    "Der Fall Franz Stelzhamer" - Antisemitismus im 19. Jahrhundert
    Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich 18

    2014, hg. vom StifterHaus - Literatur und Sprache in Oberösterreich

    Die vorliegende Dokumentation versammelt Materialien zur Tagung im StifterHaus 2010, erweitert um zusätzliche Fragestellungen zu einer möglichen Kontextualisierung von Stelzhamers Text "Jude".

    Beiträge von Ludwig Laher, Michael John, Hans-Joachim Hahn, Werner Michler, Silvia Bengesser, Richard Schrodt, Arnold Klaffenböck, Regina Thumser-Wöhs

    Stellungnahmen zu Stelzhamers "Jude": Armin Eidherr, Wolfgang Gasser, Werner Hanak-Lettner, Michael John, Jürgen Tröbinger

    ISBN: 978-3-900424-98-5
    191 Seiten
    Preis: € 18.-
  • 3/17
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    Porträt Martin Pollack

    2017, hg. v. Gerhard Zeillinger

    "Die unvoreingenommene Beschäftigung mit der Geschichte, der eigenen, aber auch der der Anderen, ist die wichtigste Voraussetzung, um uns selber zu begreifen, um unsere eigene Identität zu finden [...]. Ohne Geschichte geht das nicht. [...] Alles muss gesagt, ausgesprochen, niedergeschrieben werden, auch wenn es noch so schmerzlich sein mag. Alle Geschichten müssen erzählt, keine Tragödie darf verschwiegen werden." (Martin Pollack)


    ISBN: 978-3-99033-929-9
    250 Seiten
    Preis: € 11,90
  • 3/16
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    2016, Porträt Christian Steinbacher

    Hg. von Florian Neuner

    „Ich glaube, dass immer etwas von den Rändern ausgeht und nie vom Mainstream”, sagt Christian Steinbacher, 1960 in Ried/Innkreis geboren. Er lebt als Autor, Herausgeber und Kurator seit 1984 in Linz. „Die Rampe” - Porträt Christian Steinbacher gibt Einblicke in die Werkstatt des Autors, es enthält Texte und Materialien sowie ein Gespräch.



    213 Seiten
    ISBN: 978-3-99033-620-5
    Preis: € 11,90
  • 24/2017
    Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Instituts des Landes Oberösterreich
    2017, hg. von Peter Becher und Franziska Mayer
    Stifters Welten 1: Oberplan

    Stifters Welten 2: Kremsmünster

    Anlässlich des 210. Geburtstags (2015) und des 150. Todestags (2018) Adalbert Stifters organisierte der Adalbert Stifter Verein, München, gemeinsam mit dem Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich, Linz, vier Tagungen über die Lebenswelten des Schriftstellers. Die Beiträge der ersten beiden Tagungen in Oberplan/Horní Planá (23. bis 25. 10. 2014) und Kremsmünster (22. - 23. 10. 2015) werden im diesjährigen Jahrbuch publiziert.


    ISBN: 978-3-902740-17-5
    213 Seiten
    Preis: €
  • Andere Publikationen
    Ortsnamenbuch des Landes Oberösterreich. Band 5: Die Ortsnamen der Politischen Bezirke Grieskirchen und Eferding (Nördliches Hausruckviertel).
    Peter Wiesinger und Karl Hohensinner

    2017, unter Mitarbeit von Hermann Scheuringer, Christina Schrödl, Stephan Gaisbauer und Aurelia Schneckenreither. Linz: Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich
    "Der Band 5 des Ortsnamenbuchs des Landes Oberösterreich widmet sich der Entstehung, Geschichte und Bedeutung von mehr als 1350 geografischen Namen in den Bezirken Grieskirchen und Eferding - ein Nachschlagewerk für Namenforscher, Sprachwissenschaftler, Historiker, Volkskundler, Geografen und Heimatforscher, aber auch eine informative Lektüre für alle, die an der Herkunft und Bedeutung der Namen ihrer Wohnorte interessiert sind."

    376 Seiten
    ISBN: 978-3-902740-14-4
    Preis: € 25,-
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>