Unter Wölfen. Käthe Recheis - Literatur und Politik
OÖ. Sprachforschung OÖ. Literaturhaus OÖ. Literaturarchiv OÖ. Literaturnetz OÖ. Literaturforschung OÖ. Bibliothek OÖ. Literaturmuseum OÖ. Biografisches Archiv
VERANSTALTUNGEN: zum Programm
  • Die Rampe - Porträt Martin Pollack
    20.11.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Vorstellung des Heftes durch den Herausgeber GERHARD ZEILLINGER

    Gespräch des Herausgebers mit MARTIN POLLACK

    CHRISTOPH RANSMAYR liest seinen Text „Die dritte Stimme. Erzählen mit Martin Pollack"

    Ausschnitte aus dem Filmporträt „Die literarischen Reisen des Herrn Pollack” von BJÖRN KÖLZ und GERNOT STADLER (ORF 2017)


  • Buch- und Verlagspräsentation Klever Verlag
    21.11.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    GÜNTHER KAIP: „Ankerplätze. Ein Journal” und BIRGIT SCHWANER: „Jackls Mondflug” Erzählung
    Lesung mit dem Autor und der Autorin

    Moderation: RALPH KLEVER
  • Zu Mittag bei Stifter
    23.11.17 12:30 Uhr - 13:00 Uhr
    Humor und Satire

    KATHARINA RIESE

    Es wird serviert: Minestrone
  • Grundbücher der österreichischen Literatur seit 1945
    28.11.17 19:30 Uhr - 21:15 Uhr
    ROBERT MENASSE: „Die Vertreibung aus der Hölle. Roman” (Suhrkamp Verlag)
    Lesung mit dem Autor

    Referat: KONRAD PAUL LIESSMANN

    Moderation: KLAUS KASTBERGER

    Ein Gemeinschaftsprojekt der Alten Schmiede, Wien, des StifterHauses, Linz und des Literaturhauses Graz
  • Autorinnenkreis Linz
    30.11.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Herbstlesung

    RENATE PERFAHL
    INGEBORG RAUCHBERGER
    ERNST SCHMID
    JUTA TANZER


    Lesung mit den Autorinnen und dem Autor
PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • Jahrbuch des Adalbert-Stifter-Instituts - 23/2016
    Jahrbuch
    2016, Adalbert-Stifter-Institut des Landes OÖ.

    Die in Band 23 versammelten Beiträge (von Thomas Gann, Jossfinn Bonn, Karen Gröning) nähern sich dem Stifters Oeuvre ohne thematisch vorgegebenen Rahmen und unabhängig voneinander. Dazu kommt die Vorstellung neuer Archivalien, die vom OÖ. Literaturarchiv erworben werden konnten sowie eine Instituts-Dokumentation über jene „Stifter-Ausstellungen”, die das Haus seit 1993 in der „Literatur-Galerie” zeigte.


    106 Seiten
    ISBN: 978-3-902740-13-7
    Preis: € 15.-
  • Archiv im StifterHaus - Bd. 3
    Kunst und Kitsch im Archiv
    Hg. von Petra-Maria Dallinger, Georg Hofer, Bernhard Judex

    2017, Katalog zur Ausstellung "Kunst und Kitsch im Archiv"

    Mit Beiträgen von Alois Brandstetter, Teresa Präauer und Lothar Schultes

    "...Hinsichtlich der Terminologie und der Differenzierung zwischen 'Kunst' und 'Kitsch' ging es dabei weniger um den Aspekt einer klassifizierenden ästhetischen Wertung als vielmehr um das Zeigen der Vielfalt in und außerhalb der 'Archivschachtel'. ..." (B. Judex, G. Hofer, P.-M Dallinger, Editorial)



    96 Seiten
    ISBN: 978-3-902740-18-2
    Preis € 14.-
  • Literatur im StifterHaus - Band 29
    Unter Wölfen. Käthe Recheis - Literatur und Politik
    Kerstin Gittinger

    (...) Indem sie in ihren Werken Folgen von Totalitarismus und Unterdrückung beschreibt, leistet Käthe Recheis Reflexions- und Denkanstöße für LeserInnen jeden Alters. (...) Zu den Unterdrückten zählt für Käthe Recheis auch der - in unseren Breitengraden bis zur Ausrottung gejagte - Wolf, für den sie wiederholt Partei ergreift. (...)




    ISBN: 978-3-902740-20-5
    76 Seiten
    Preis € 12.-
  • 3/16
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    2016, Porträt Christian Steinbacher

    Hg. von Florian Neuner

    „Ich glaube, dass immer etwas von den Rändern ausgeht und nie vom Mainstream”, sagt Christian Steinbacher, 1960 in Ried/Innkreis geboren. Er lebt als Autor, Herausgeber und Kurator seit 1984 in Linz. „Die Rampe” - Porträt Christian Steinbacher gibt Einblicke in die Werkstatt des Autors, es enthält Texte und Materialien sowie ein Gespräch.



    213 Seiten
    ISBN: 978-3-99033-620-5
    Preis: € 11,90
  • Andere Publikationen
    Ortsnamenbuch des Landes Oberösterreich. Band 5: Die Ortsnamen der Politischen Bezirke Grieskirchen und Eferding (Nördliches Hausruckviertel).
    Peter Wiesinger und Karl Hohensinner

    2017, unter Mitarbeit von Hermann Scheuringer, Christina Schrödl, Stephan Gaisbauer und Aurelia Schneckenreither. Linz: Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich
    "Der Band 5 des Ortsnamenbuchs des Landes Oberösterreich widmet sich der Entstehung, Geschichte und Bedeutung von mehr als 1350 geografischen Namen in den Bezirken Grieskirchen und Eferding - ein Nachschlagewerk für Namenforscher, Sprachwissenschaftler, Historiker, Volkskundler, Geografen und Heimatforscher, aber auch eine informative Lektüre für alle, die an der Herkunft und Bedeutung der Namen ihrer Wohnorte interessiert sind."

    376 Seiten
    ISBN: 978-3-902740-14-4
    Preis: € 25,-
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>