Unter Wölfen. Käthe Recheis - Literatur und Politik
OÖ. Sprachforschung OÖ. Literaturhaus OÖ. Literaturarchiv OÖ. Literaturnetz OÖ. Literaturforschung OÖ. Bibliothek OÖ. Literaturmuseum OÖ. Biografisches Archiv
NEWS:
  • Eingeschränkter Zugang
    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass

    die Literaturgalerie und das OÖ. Literaturmuseum

    aufgrund der "Entdeckungreise Literatur"

    im Zeitraum 26. - 28. 9. 2017 (Dienstag bis Donnerstag)
    sowie im Zeitraum 02. - 04. 10. 2017 (Montag bis Mittwoch)

    jeweils erst ab 12 Uhr


    zugänglich sind.

VERANSTALTUNGEN: zum Programm
  • Tag des Denkmals
    24.09.17 10:30 Uhr - 17:00 Uhr
    Vortrag
    „Zwischen Eigensinn und Anpassung: Schriftstellerinnen aus Oberösterreich” mit CHRISTA GÜRTLER
    um 14.30 Uhr (Dauer ca. 60 min.)

    Führung
    durch die Ausstellung „Unter Wölfen. Käthe Recheis - Literatur und Politik” und durch das OÖ. Literaturmuseum mit CLAUDIA LEHNER
    um 15.45 Uhr (Dauer ca. 60 min.)
  • Entdeckungsreise Literatur - "Im Wilden Westen"
    26.09.17 8:00 Uhr - 04.10.17 12:00 Uhr
    Kinder im StifterHaus

    Entdeckungsreise mit Werkstätten für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

    Ein Projekt im Rahmen der Leseoffensive des Landes Oberösterreich

    Anmeldung und Information für Schulen ab 11. September, täglich von 8.30 Uhr bis 13:30 Uhr, Tel.: 0732/7720/11298, c.lehner@stifter-haus.at
  • Buchpräsentationen Otto Müller Verlag
    26.09.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    LEOPOLD FEDERMAIR: Monden - Der Wellen Schatten. Roman (Otto Müller Verlag)
    KARIN PESCHKA: Autolyse Wien - Erzählungen vom Ende (otto Müller Verlag)

    Lesungen mit der Autorin und dem Autor

    Moderation: CHRISTIAN SCHACHERREITER
  • Buch- und Verlagspräsentation Bibliothek der Provinz
    28.09.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    HANS EICHHORN: Im Ausgehorchten. Gedichte
    FRANZ KABELKA: KALTVIERTEL. Roman
    CLAUS DIETER SCHNEIDER: Mitten in der Nacht am Tag. Erzählungen
    GERDA SENGSTBRATL: Gelbes Rauschen Bauschen - Oma Thekla hinterher. Kurzprosa
    SILVANA STEINBACHER: Pinguine in Griechenland. Roman

    Lesungen mit den Autorinnen und den Autoren

    Moderation: RICHARD PILS
    Musikalische Gestaltung: BERTL MÜTTER (Posaune)

    Veranstaltet mit: Bibliothek der Provinz, Weitra
  • Buchpräsentation
    03.10.17 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
    Olga Flor: Klartraum. Roman (Jung und Jung Verlag)

    Lesung mit der Autorin

    Einführung: Alexandra Millner
PUBLIKATIONEN: zu den Publikationen
  • 1/17
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    2017, hg. vom Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich
    Adalbert-Stifter-Stipendien 2016 (Karin Peschka, Robert Stähr)
    Adalbert-Stifter-Stipendien 2016 / Ausgewählte Einreichungen (Lydia Haider, Marianne Jungmaier)

    Floriana Literaturpreis 2016 (Wilfried Steiner)
    Floriana Förderpreis 2016 (Stephan Roiss)

    Kunstwürdigungspreis der Stadt Linz für Literatur 2016 (Walter Pilar)

    Laudationes (Claudia Romeder, Christian Schacherreiter), Texte und Textauszüge der PreisträgerInnen



    ISBN: 978-3-99033-927-5
    82 Seiten
    Preis: € 6,90
  • 3/16
    Die Rampe - Hefte für Literatur
    2016, Porträt Christian Steinbacher

    Hg. von Florian Neuner

    „Ich glaube, dass immer etwas von den Rändern ausgeht und nie vom Mainstream”, sagt Christian Steinbacher, 1960 in Ried/Innkreis geboren. Er lebt als Autor, Herausgeber und Kurator seit 1984 in Linz. „Die Rampe” - Porträt Christian Steinbacher gibt Einblicke in die Werkstatt des Autors, es enthält Texte und Materialien sowie ein Gespräch.



    213 Seiten
    ISBN: 978-3-99033-620-5
    Preis: € 11,90
  • Andere Publikationen
    Zwischen Alltagsleben und Poesie
    Präsentation aus den Sammlungen des OÖ. Literaturarchivs, zusammengestellt und kommentiert von: Petra-Maria Dallinger, Georg Hofer und Regina Pintar

    In sieben Stationen legte die am Adalbert-Stifter-Institut zusammengestellte und kommentierte Ausstellung "Zwischen Alltagsleben und Poesie" (2. 12. 2011 - 20. 3. 2012) den Fokus auf je eine - von vielen möglichen - Geschichten hinter den mehr als 60 Archivalien aus 18 verschiedenen Nachlässen. Die hier vorliegende Dokumentation dieser breit angelegten Schau zu Leben und Schreiben steht dabei am Beginn der Publikationsreihe "Archiv im StifterHaus", in der auch in Hinkunft (Ein-)Blicke in die literarischen Nachlässe des OÖ. Literaturarchivs im StifterHaus gegeben werden sollen.


    Leporello mit 7 faksimilierten Karten
    ISBN 978-3-902740-00-7
    Preis: € 8.-
  • Literatur im StifterHaus - 28
    STIFTER HAUS Seehöhe 255 m - Wanderführer durch Adalbert Stifters Bild-Welt
    Evelyne Polt-Heinzl

    2016, hg. vom Adalbert-Stifter-Institut / StifterHaus - Literatur und Sprache in Oberösterreich
    Sechs Wanderwege führen durch die improvisierte Galerie, in der Stifters bildkünstlerische und literarische Arbeiten miteinander in Dialog treten.




    ISBN: 978-3-902740-12-0
    99 Seiten
  • Literatur im StifterHaus - Band 29
    Unter Wölfen. Käthe Recheis - Literatur und Politik
    Kerstin Gittinger

    (...) Indem sie in ihren Werken Folgen von Totalitarismus und Unterdrückung beschreibt, leistet Käthe Recheis Reflexions- und Denkanstöße für LeserInnen jeden Alters. (...) Zu den Unterdrückten zählt für Käthe Recheis auch der - in unseren Breitengraden bis zur Ausrottung gejagte - Wolf, für den sie wiederholt Partei ergreift. (...)




    ISBN: 978-3-902740-20-5
    76 Seiten
    Preis € 12.-
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>