OÖ. P.E.N.-Club
Donnerstag, 15. Mai 2014
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

"Die Zukunft soll man nicht voraussagen, sondern möglich machen"
(Antoine de Saint-Exupéry)

Lesung: HUBERT FEICHTLBAUER

Veranstalter: OÖ. P.E.N.-Club

HUBERT FEICHTLBAUER, ist gebürtiger Innviertler, Jahrgang 1932, maturierte 1950 am Gymnasium Ried und lebt heute in Wien. Nach Studien, die er an der Universität Wien und St. Louis University (USA) absolvierte und 1955 mit einem Doktorat der Staatswissenschaften abschloss, schlug er die Laufbahn eines Journalisten ein, die ihn über „Rieder Volkszeitung”, „Linzer Volksblatt” und „Salzburger Nachrichten” 1970 nach Wien führte, wo er Chefredakteur der „Wochenpresse”, des „Kurier” und der katholischen Wochenzeitschrift „Die Furche” war. Zuletzt Leiter der Presseabteilung der Wirtschaftskammer Österreich, schreibt er seit seiner Pensionierung weiterhin Gastkommentare als freier Journalist in vielen Medien. Während seiner hauptberuflichen Tätigkeit bei Wochen- und Tageszeitungen war er immer freier Mitarbeiter auch anderer Printmedien und des ORF, wo er u. a. Fernsehfilme gestaltete, das TV-Magazin „Orientierung” leitete und Diskussionsrunden moderierte (z. B. den legendären einstigen Club 2). In der Zeit von Präsident Jimmy Carter lebte er als „Kurier”-Korrespondent in Washington und New York und absolvierte Berufsreisen in alle Kontinente. Feichtlbauers journalistische Spezialgebiete waren Innen- und Weltpolitik sowie Religionsfragen. Um die Jahrhundertwende war er Vorsitzender der Plattform „Wir sind Kirche”. Über Politik, Zeitgeschichte und Kirchenreform referierte er in über tausend Vorträgen und Diskussionen in Österreich und im Ausland und legte seine Auffassungen auch in acht Büchern, die zum Teil auch in andere Sprachen übertragen wurden, sowie in Buchbeiträgen zu 42 Sammelbänden, dar. Er ist seit 1956 mit der Arzttochter Marietta Feichtlbauer geborene Lugmayr verheiratet und freut sich mit ihr über zwei Töchter, einen Sohn und zwei Urenkel.
(Friedrich Ch. Zauner)
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>