Buchpräsentationen
Dienstag, 7. Oktober 2014
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

GÜNTHER KAIP:
Kiesel. Gedichte
(Klever Verlag, Wien)

Einführung: HELMUT NEUNDLINGER

RICHARD WALL:
Streith. Gedichte
(Reihe: Neue Lyrik aus Österreich, Bd. 6)

Einführung: SYLVIA TREUDL

Lesung mit den Autoren

Veranstaltet mit:
Klever Verlag, Wien und
Verlag Ferdinand Berger & Söhne, Horn

GÜNTHER KAIP, geboren 1960 in Linz, seit 1980 in Wien, diverse Jobs, Lektor beim „Observer”, Werbetexter. Schreibt vorwiegend Lyrik und Prosa, Wortbildarbeiten. Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung. Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen (u. a. „Neue Zürcher Zeitung”), Literaturzeitschriften, ORF und NDR. Zahlreiche Bücher, zuletzt: „Im Fluss”, Miniaturen; „Katarakte. Wortbilder”, 2009; „Im Fahrtwind”, Miniaturen, 2010; „Im Rhythmus der Räume”, Miniaturen, 2012; „wenn du an deiner himmelsschraube drehst”, Gedichte, 2013. Diverse Preise und Stipendien. Gedichte und Erzählungen wurden ins Englische, Russische, Türkische und Spanische übersetzt.

HELMUT NEUNDLINGER, geboren 1973, aufgewachsen in Eferding, lebt seit 1992 in Wien. Studium der Philosophie und Germanistik. Derzeit Aufarbeitung des Nachlasses des Germanisten Wendelin Schmidt-Dengler am Österreichischen Literaturarchiv. Publikationen u. a.: „Tagebuch des inneren Schreckens. Über Hermes Phettbergs ,Predigtdienste’”, Wien 2009; „tagdunkel”, Gedichte, Wels 2011.

RICHARD WALL, geboren 1953 in Engerwitzdorf, OÖ. Div. Studien (u. a. an der Hochschule f. künstlerische & industrielle Gestaltung in Linz, heute Kunstuniversität). Mag. art. Literarische, malerische, grafische & fotografische Arbeiten; Ausstellungen seit 1981. Veröffentlichungen der Bilder & Texte seit 1980 in Anthologien, Kultur- & Literaturzeitschriften. Mitglied der Grazer Autorinnen Autorenversammlung, der IG-Autoren, der Literaturvereinigung „podium” & der Künstlergruppe „Sinnenbrand”. Diverse Preise und Stipendien; Bücher u. a.: „Unter Orions Lidern”, Gedichte 2009; „Connemara. Im Kreis der Winde”, Prosa, 2011; „Gehen gegen den Wind”, Gedichte, 2012; „Kleines Gepäck. Unterwegs in einem anderen Europa”, Prosa, 2013; „Podium Porträt Richard Wall. Ausgewählte Gedichte”, 2013.

SYLVIA TREUDL, geboren 1959 in Krems/Stein (NÖ), freie Autorin. Gemeinsam mit Nils Jensen und Hannes Vyoral seit 2013 Herausgeberin der Reihe „Neue Lyrik aus Österreich” (Verlag Berger, Horn). Kolumnistin & Rezensentin („Buchkultur”); Mitbegründerin & Obfrau des Unabhängigen Literaturhauses NÖ; schreibt Lyrik, Prosa, Essay, Dramolett; jüngste Publikation: „Faschingswürstel”, Krimi Shortstory in: Tatort Würstelstand, Falter Verlag 2013.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>