OÖ. P.E.N.-Club
Donnerstag, 6. November 2014
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

ROSWITHA ZAUNER: Meine Liebe - Mein Land. Gedichte
(Ennsthaler Verlag, Steyr)

Lesung mit der Autorin

Vertonungen von Texten aus dem Lyrikband "Meine Liebe - Mein Land" durch RICHARD PÖCKSTEINER singt ANDREA STUMBAUER, Sopran, begleitet von GUNTRAM ZAUNER auf der Gitarre.

Veranstalter: OÖ. P.E.N.-Club



ROSWITHA ZAUNER, geboren 1938 in Peuerbach, lebt seit 1965 als freie Schriftstellerin in Rainbach, schreibt Lyrik, Hörspiele, Erzählungen und Theaterstücke. Der Lyrikband „Meine Liebe - Mein Land” liegt in dritter Ausgabe im Ennsthaler Verlag, Steyr, vor. „Wenn ich deine Honda wäre”, erstmals erschienen 1983 im Eichborn Verlag, Frankfurt, und war ein paar Jahre lang der meistverkaufte Lyrikband in Deutschland. Weitere Werke: „Unterwegs nach Irgendwo”, „Schneewittchen”, „Valerian hat die Magie”. Ihr Theaterstück „Oskar legt ein Ei” ist inzwischen in 52 Produktionen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Italien und Ungarn gespielt worden, in der laufenden Saison steht es u. a. im Landestheater Sachsen-Anhalt auf dem Programm.

Zum Buch:
„,Musik zum Lesen’ betitelt Reinhold Tauber seine Besprechung des Gedichtsbandes ,Meine Liebe - Mein Land’ von Roswitha Zauner in den OÖ. Nachrichten. Tatsächlich sind viele dieser Gedichte von Komponisten wie Gunter Waldek, Hans Zinkl, Helmut Schmidinger, Ernst Ludwig Leitner, Fridolin Dallinger, Robert Pockfuß u. a. vertont worden.
Richard Pöcksteiner, Linz, hat den Titel gebenden Zyklus von 10 Gedichten aus dem Buch für Sopran und Gitarre zu einem Liederzyklus vertont.” (Friedrich Ch. Zauner)
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>