GAV OÖ
Montag, 16. März 2015
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

Ein Abend für Irmgard Perfahl

Lesung mit der Autorin
Moderation: RICHARD WALL
Veranstalter: GAV OÖ

IRMGARD PERFAHL, geboren 1921 in Birkfeld/Steiermark. Studium der Germanistik. Bibliothekarin, Lehrprogrammassistentin. Reisen nach Afrika, Japan und Kleinasien. Seit 1974 freiberufliche Autorin. Lebt nach jahrzehntelangem Aufenthalt in Tübingen seit 2002 wieder in Leonding. Mitglied des österreichischen Schriftstellerverbandes, der Künstlervereinigung MAERZ und der Marcel Proust Gesellschaft. Publikationen u. a.: „Fahren, aber niemals ankommen”, Stuttgart 1977; „Fortbewegungen”, Stuttgart 1978; „Anscheinend unverletzt”, Stuttgart 1980; „Guten Tag, Freiheit”, Tübingen 1981;
„Schwarzes Lächeln Senegal. Poetischer Reisebericht”, Tübingen 1984; „Mosaik. Roman in 83 Teilstücken”, Tübingen 1994; „dazwischen” (zu Bildern von Jo Winter), Tübingen 1996; „Eukalyptus, was flüsterst du”, Gedichte, Tübingen 2003; „Himmel”, Weitra 2008; „Worte balsamisch”, Frankfurt 2011; Übersetzungen aus dem Französischen und Italienischen.

RICHARD WALL, geboren 1953; Mag. art.; Literarische, malerische, grafische und fotografische Arbeiten; Mitglied der GAV, der IG-Autoren, der Literaturvereinigung „podium” und der Künstlergruppe „Sinnenbrand”. Buchveröffentlichungen (Auswahl): „Wittgenstein in Irland”, 1999, englische Ausgabe 2000; „Am Rande”, Gedichte, 2006; „Ein Palimpsest”, 2006; „Gehen gegen den Wind”, 2011; „Kleines Gepäck, Unterwegs in einem anderen Europa”, 2013; „Streith.” Gedichte, 2014.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>