Zu Mittag bei Stifter: "*1970-1980. Texte einer Generation"
Donnerstag, 21. Mai 2015
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr

OTTO TREMETZBERGER
Es wird serviert: Säu’rsuppen

Eine Veranstaltungsreihe des StifterHauses

OTTO TREMETZBERGER, geboren 1974. Aufgewachsen in Mauthausen. Lebt und arbeitet in Linz. Studium in Wien, Linz und Salzburg. (Theaterwissenschaften, Philosophie, International Arts and Media Management). Literaturpreis der Stadt Steyr (1996), seither Beiträge in Zeitschriften und Anthologien; Stipendien: u. a. Österreichisches Staatsstipendium f. Literatur (2008/09); Zuletzt erschienen: „Nelson Mandela hatte vielleicht eine schöne Zeit auf Robben Island”, Erzählung, 2014. Seit 1999 in leitenden Positionen im Kultur- und Medienbereich in Oberösterreich, u. a. Mitgründer und kaufmännischer Geschäftsführer von dorf tv (Linz) und Freies Radio Freistadt. Journalistische und wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Medien und Kulturpolitik. Stellvertretender Vorsitzender im Stadtkulturbeirat von Linz.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>