Stichwörter zur Oberösterreichischen Literaturgeschichte
Donnerstag, 2. März 2006
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

Vorstellung eines Projekts „Oö. Literaturgeschichte” durch Direktorin DR. PETRA-MARIA DALLINGER.
„Stichwörter” von: UNIV.-PROF. DR. KLAUS AMANN (Klagenfurt), UNIV.-PROF. DR. HANS HÖLLER (Salzburg) und UNIV.-PROF. DR. HERMANN SCHEURINGER (Wien-Passau).
Anschließend findet ein von PRIV.-DOZ. DR. KLAUS KASTBERGER (Wien) moderiertes Gespräch statt.

Am StifterHaus entsteht eine neue, zeitgemäße Literaturgeschichte. Sie möchte Daten, Fakten und Perspektiven zur literarischen Entwicklung der Region im Kontext überregionaler Einflüsse und Verbindungen zusammenfassen und darstellen. Das komplexe Thema soll über Lexikoneinträge in Form von vernetzten Bausteinen und unterschiedlichen Lesepfaden strukturiert werden.
In den „Stichwörtern zur oberösterreichischen Literaturgeschichte” diskutiert das Redaktionsteam (Dr. Martin Huber, Dr. Manfred Mittermayer, Univ. Doz. Dr. Klaus Kastberger, Dr. Daniela Strigl, Dr.in Petra-Maria Dallinger) mit den Beiträgern Möglichkeiten und Grenzen eines solchen lexikalischen Ansatzes, wobei unkonventionelle Herangehensweisen durchaus erwünscht sind.

Klaus Amann, geboren 1949, Professor für Geschichte und Theorie des literarischen Lebens und Leiter des Robert Musil-Instituts für Literaturforschung der Universität Klagenfurt.
Zuletzt erschienene Publikationen: „Kärnten. Literarisch” (2002); „Wut und Geheimnis. Peter Handkes Poetik der Begriffsstutzigkeit. Zwei Reden” (2002, gemeinsam mit Peter Handke).
Hans Höller wurde 1947 in Vöcklabruck geboren. Er lehrt als Professor für Germanistik an der Universität Salzburg. Er ist Verfasser zahlreicher Bücher zur zeitgenössischen Literatur unter anderem zu Thomas Bernhard und Ingeborg Bachmann. Zuletzt: „Ingeborg Bachmann Hans Werner Henze. Briefe einer Freundschaft”, Piper Verlag, München, Zürich, 2004.
Hermann Scheuringer, geboren 1957. Ao. Prof. für Deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Wien, Leiter des Forschungsunternehmens Sprachatlas von Oberösterreich (SAO) im Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich, Ordentliches Mitglied des Stifter-Instituts. Insgesamt 111 Publikationen, darunter mehrere Monographien; derzeit Arbeit v.a. an einem Ortsnamenbuch der oberösterreichischen Bezirke Grieskirchen und Eferding.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>