Neue Texte: Lyrik
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

Autorinnen und Autoren der Grazer AutorInnen Versammlung lesen aus unveröffentlichten Texten mit anschließendem Werkstattgespräch: INES OPPITZ, TILL MAIRHOFER

Till Mairhofer, geboren 1958 in Steyr / Oberösterreich.
Hauptschullehrer, Lyrik- und Prosaautor, Kulturberichterstatter, Mitbegründer des Verlags "edition wehrgraben", Herausgeber der gesammelten Werke Dora Dunkls. Lebt in Steyr. 1998 Staatsstipendium für Literatur für den Roman "Der Bomber". Publikationen u. a.: „sympathisanten”, Steyr 2002; „Die Veranstalter”, Roman, Steyr 2002; „Kleine Teile”, Lyrik & Prosa, Steyr 2002; „prae:positionen”, ausgewählte Gedichte, Aspach 2004.
Fritz Lichtenauer, geboren 1946 in Vichtenstein. Lebt in Linz. Erste literarische Veröffentlichungen 1968 in der von Heimard Bäcker herausgegebenen Zeitschrift "neue texte". Mehrere Bücher, zuletzt: "Sprechen Sie Oberösterreichisch? Ein Sprachführer für Einheimische und Zugereiste", Verlag Ueberreuter; "Wenn ich nachts nicht schlafen kann, fange ich zu reimen an", Bibliothek der Provinz. Ausstellungen im In und Ausland. Zuletzt: "Avantgarden z. B." (gemeinsam mit Josef Bauer und Gerhard Knogler) in der Oö. Landesgalerie und in der Künstlervereinigung MAERZ, Linz.

Ines Oppitz, geboren in Wels, Ausbildung zur Pflichtschullehrerin in Linz, sechs
Jahre Schuldienst an Volks und Hauptschulen.Verheiratet, ein Sohn.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>