15 Jahre Arovell Verlag - bemerken-überbrücken-durchscheinen
Montag, 4. Dezember 2006

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

Ein Autor und zwei Autorinnen aus Oberösterreich lesen aus ihren Büchern. PETER ASSMANN: „BEREITS - bemerktes”. Schmecken-Riechen-Tasten-Hören-Sehen. Lyrik; VERENA HIRZENBERGER: „Brückenkluft”. Roman; HEIDEMARIE LEINGANG: „durchscheinend”. (platz finden), Lyrik.


Peter Assmann, geboren 1963, Kunsthistoriker, Schriftsteller, Künstler, Literarische Veröffentlichungen seit 1995, Direktor der Oberösterreichischen Landesmuseen.


Verena Hirzenberger, geboren am 4. August 1983 in Steyr, schreibt bereits seit 10 Jahren und wagte im Alter von 15 Jahren erstmals den Versuch der Erstellung eines Textes in Romanform. 2003 Matura und Aupair- Aufenthalt in Irland und im Herbst 2004 Wechsel nach Wien. Brückenkluft ist ein Roman, der nicht Lösungen anbieten will, sondern zum Nachdenken über das Thema Adoption anregen möchte.


Heidemarie Leingang, geboren 1960 in Steyr, lebt seit 10 Jahren in Haidershofen, Nähe Steyr, kaufmännische Büro- und Versicherungsausbildung und Berufsausübung, Mutter eines 19-jährigen Sohnes, gut gelebtes Single-Dasein.


 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>