„UmLinzRum” Werk - Städte - Schreiben (Vorprojekt von Linz 09)
Dienstag, 6. Februar 2007
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

Präsentation von Texten, entstanden in der Schreibwerkstatt an der Südböhmischen Universität Budweis, 30.10.-3.11.2006.
Es lesen: IVA BRYCHTOVÁ und MIRKA LORENCOVÁ (Projektteilnehmerinnen)
Anschließend Gespräch mit JAROMIR KONECNY (Schriftsteller), OSKAR TERŠ (Leiter der Schreibwerkstatt), ULRICH FUCHS (Linz 2009), CHRISTIAN SCHACHERREITER (Juror) und den ProjektteilnehmerInnen
Veranstaltet mit Linz 2009, Kulturhauptstadt Europas

„UmLinzRum” Werk - Städte - Schreiben
Ein Vorprojekt von Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas

Eine Schreibwerkstatt in Budweis Ende Oktober 2006 war der Auftakt für eine Reihe von Workshops, die für UmLinzRum, ein Vorprojekt von Linz 2009, in den Partnerstädten der Stadt Linz geplant sind. SchriftstellerInnen und LiteraturwissenschaftlerInnen bieten literaturinteressierten TeilnehmerInnen die Möglichkeit, gemeinsam Texte zu verfassen, die historische und aktuelle Verbindungen zu Linz herstellen.
Die Teilnehmer in Budweis waren sowohl StudentInnen der Südböhmischen Universität als auch arrivierte Schriftsteller. Gemeinsam mit dem Werkstattleiter Oskar Terš und dem Schriftsteller Jaromir Konency wurden in fünf intensiven Tagen Texte erstellt, die nun im StifterHaus Linz präsentiert werden.
Neben der Lesung wird der Abend auch Raum für Gespräche mit den AutorInnen und Diskussionen über die literarischen Beziehungen zwischen Böhmen und Oberösterreich bieten.


Iva Brychtová, geboren in Ivančice. Studium Englisch/Deutsch an der Südböhmischen Universität České Budĕjovice. Hobbys: Sport (Hockey), Reisen, Fremdsprachen. Teilnehmerin von „UmLinzRum”.

Mirka Lorencová, geboren in Prachatice. Studium Deutsch/Tschechisch an der Südböhmischen Universität České Budĕjovice. Hobbys: Bücher, Sport, Musik, Gitarrenspiel. Teilnehmerin von „UmLinzRum”.

Oskar Terš, Leiter von Literatur- und Theaterwerkstätten auf der ganzen Welt. Initiator von „UmLinzRum”. Mehrere Publikationen mit aus den Werkstätten entstandenen Texten und diverse Auftritte in ganz Europa mit von ihm geleiteten Theatergruppen.

Jaromir Konecny, in Prag geboren, 1982 nach Deutschland emigriert. Promovierter Chemiker. Seit 1989 freier Schriftsteller, mehrere Preise u. a. Fritz-Hüser-Preisträger. Zuletzt von ihm erschienen: „Hip-Hop und Trauermarsch” (cbt 2006)
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>