Lesung
Montag, 11. Juni 2007

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

BORA ÆOSIÆ: Die Reise nach Alaska (edition suhrkamp, Frankfurt am Main)

Es liest GABRIELE KRESLEHNER

Einführung und Moderation: CHRISTIAN THANHÄUSER

Veranstaltet mit: Edition Thanhäuser
Literatur aus der Mitte Europas

Bora Æosiæ, geboren 1932, einer der bedeutendsten serbischen Autoren der Gegenwart, lebt seit 1992 in Rovinj/Istrien und in Berlin. Im Jahr 2002 wurde er mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.
Publikationen: „Die Zollerklärung” (aus dem Serbischen von Katharina Wolf-Grießhaber), Frankfurt/Main 2001; „Die Rolle meiner Familie in der Weltrevolution” (aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann), Frankfurt/Main 2002; „Das Land Null” (aus dem Serbischen von Katharina Wolf-Grießhaber), Frankfurt/Main 2004.

Zum Buch:
„Im Frühjahr 2005 bricht der serbische Schriftsteller Bora Æosiæ zu einer Reise durch das frühere Jugoslawien auf. Er hat das Land Anfang der neunziger Jahre verlassen und findet nun ein Gebiet neuer Widersprüche vor. Müllberge türmen sich in Kroatien, Dörfer sind noch vom Krieg gezeichnet. In Sarajevo überblenden sich die Gegenwart und das Wissen um die Jahre der Belagerung, in Belgrad erfährt er sich als dazugehörender Außenseiter. Æosiæ verbindet sinnliche Anschauung mit politischer Kritik, scharfsinnige Reflexion mit Erinnerungen an die avantgardistische jugoslawische Kulturszene. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie es zur Katastrophe kommen konnte.” (Verlagstext)

Gabi Kreslehner, geboren 1965 in Oberösterreich; verheiratet; 2 Kinder; Hauptschullehrerin; Autorin; Veröffentlichung von Kurztexten in Anthologien; Mira-Lobe-Stipendium der Kunstsektion des Bundeskanzleramtes 2003 und 2006; Förderpreis für oberösterreichische AutorInnen - FLORIANA 2006


 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>