Buch- und Verlagspräsentation
Montag, 19. November 2007

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

KURT MITTERNDORFER: Venedig Polaroids
(Resistenz Verlag, Linz-Wien)

Lesung mit dem Autor
unter der Moderation des Verlegers DIETMAR EHRENREICH

Musik: MICHAELA BELTAIEF


Veranstaltet mit:
Resistenz Verlag, Linz-Wien

„Die Texte zum Buch ‚Venedig Polaroids’ sind vor etwa 2 Jahren anlässlich eines längeren Aufenthaltes in Venedig entstanden. Es sind die vordergründig unwichtigen, die unspektakulären Momente und Begegnungen, die Kurt Mitterndorfer in der für ihn typischen Art eingefangen hat auf seinen Spaziergängen und -fahrten durch die Lagunenstadt. Nicht die große Kunst ist es, die den Autor interessiert auf seinen Streifzügen, die kleinen Dinge sind es, die er literarisch ablichtet. Kurz- und Kürzestgeschichten, Miniaturen, den Polaroid-Fotos ähnlich, die früher manchmal gemacht wurden, sich selbst entwickelnde kleine Wunderwerke, die den Ist-Zustand vor Ort für den Betrachter/die Betrachterin in ein fotografisches Quadrat eingefroren und sofort sichtbar gemacht haben.

Begleitet wird Kurt Mitterndorfer an diesem Abend von Michaela Beltaief am Akkordeon. Sie wird seine Texte mit italienischen Kostbarkeiten der musikalischen Art ergänzen.”
(Verlagstext)

Kurt Mitterndorfer, 24. 2. 1951 in Linz/OÖ. Studium der Soziologie in Linz, Erzieher im Voest Alpine Lehrlingsheim, Ausbildung zum Jugendarbeiter, Hauptschullehrer für Deutsch und Werkerziehung.
Ab 1973 erste literarische Texte, Theaterarbeit, Kabarett, Videoarbeiten, Aktionstheater, Performances, Rauminstallationen, Arbeiten im öffentlichen Raum.
Initiator des heutigen "Posthof" in Linz, Begründer des "Linzer Frühling - Literatur und so".
Lebt in Linz/OÖ.
Bücher: „in tiefste nacht - in hellstes licht”, Kurzprosa, Lyrik, Weitra 1990; „Nur wir zwei”, Liebesgedichte, Weitra 1992; „da ist soviel in mir”, Kurzprosa, Lyrik. Audio-Cassette, Weitra 1993; „Auf & Ab” Kurzprosa, Lyrik. 2 Audio-Cassetten, Weitra 1994; „Mein Griechenland”, Kurzprosa, Lyrik, Linz 1999; „Von wegen Stille Nacht”, Audio-CD, 1999 bei „Hooch-Records”, „Von wegen Stille Nacht”, erweitert als Buch im Resistenz Verlag 2000;
Die zweite Auflage von ”Mein Griechenland”, Resistenz Verlag 2001; „Schon pervers?” Resistenz Verlag 2003; „Venedig Polaroids”, Resistenz Verlag 2007.
Mitgliedschaften: Grazer Autorenversammlung, IG Autoren

Michaela Beltaief, Ausbildung am Bruckner Konservatorium gemacht und unterrichtet seit 1984 an der Linzer Musikschule Akkordeon und Blockflöte. Sie ist (und war) in mehreren Ensemblen tätig, hauptsächlich im Bereich der Kleinkunst.

 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>