Lesung
Dienstag, 27. November 2007

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

EVA MENASSE liest aus ihrem essayistischen Werk.

Anschließend Gespräch mit der Autorin

Moderation: DR. PETER HUEMER


Reihe Essayistik


Eva Menasse, geboren 1970 in Wien. Studium der Germanistik und Geschichte. Arbeit als Journalistin für das Wiener Nachrichtenmagazin „Profil”, dann Redakteurin der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung”. Begleitete den Prozess um den Holocaust-Leugner David Irving in London. Nach einem Aufenthalt in Prag Kulturkorrespondentin in Wien. 2005 Debüt mit ihrem Roman „Vienna” (Kiepenheuer & Witsch, Köln). Lebt in Berlin.
2005 erhielt sie den internationalen Buchpreis Corine (Kategorie Debüt).
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>