Lesung
Dienstag, 20. Mai 2008

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

PETER TRUSCHNER: Die Träumer. Roman
(Paul Zsolnay Verlag, Wien)

Lesung mit dem Autor


Präsentation der Publikation „Lynkeus 9”
durch den Herausgeber
DR. CHRISTIAN SCHACHERREITER
Peter Truschner, geboren 1967 in Klagenfurt, aufgewachsen in Maria Saal. Studium der Kommunikationswissenschaften, Philosophie und Politikwissenschaft an der Universität Salzburg. Ab 1990 Veröffentlichungen in Kultur- und Literaturzeitschriften, 1997 Aufführung des Stücks „Plexiglaswelten” im TOI-Haus Theater in Salzburg, 2000 Dramolett „Fasching” für das Kinder- und Jugendfestival Teatro im TOI-Haus Theater. Lebt in Berlin.
Preise und Auszeichnungen: Österreichisches Staatsstipendium für Literatur 1999; Preis des Bundeskanzleramtes für literarische Debüts 2001; Literatur-Förderungspreis des Landes Kärnten 2002; Stipendiat Künstlerhaus Villa Concordia, Bamberg 2004.
Bücher: „Schlangenkind”, Roman, Wien 2001; „Die Träumer”, Roman, Wien 2007.

Zum Buch:
„Iris hat es geschafft. Mit kulinarischen Kreationen bereichert ihr Catering-Service die High-Society der Großstadt. Doch während ihr die Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur aus der Hand frisst, verliert Robert, Iris’ Ehemann, zusehends den Boden unter den Füßen. Als ihr während einer Party die Nachricht von Roberts Tod überbracht wird, beginnt sie die genaueren Umstände zu recherchieren. Rasch stellt sich heraus, dass Robert seit einiger Zeit ein Doppelleben geführt hat.
In seinem neuen Roman zeigt uns Peter Truschner ein Paar in zwei Lebenswelten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.” (Verlagstext)
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>