Lesethemen - Lebensthemen (10): Bulimie
Dienstag, 13. Jänner 2009

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

LINDA STIFT: Stierhunger. Roman
(Deuticke im Zsolnay Verlag, Wien)

Podiumsgespräch mit
DR. ALEXANDRA LAGEMANN (Klinische Psychologin)

Moderation: DR. CHRISTIAN SCHACHERREITER


Eine Veranstaltungsreihe von
OÖN und StifterHaus


Es beginnt mit einem Guglhupf, zu dem sich die junge Frau von „der Hohenembs”, einer aristokratischen Dame in Schwarz, verführen lässt. Aber es bleibt nicht beim Guglhupf. Es folgen Megaeinkäufe im Supermarkt, Essorgien und Brechanfälle. Die Ich-Erzählerin verstrickt sich in einer abgründigen Welt, die immer stärker von der Hohenembs und ihren Wahnsinn beherrscht wird. Sie ist Symbolfigur der Abhängigkeit, ihre Gestalt verbindet Linda Stift mit Kaiserin Elisabeth, der Kultfigur vieler Schlankheitsfanatikerinnen. „Stierhunger” ist ein literarisches Werk, das dem Krankheitsbild Bulimie mit psychologischer Genauigkeit und poetischer Phantasie (im wahrsten Sinn des Wortes) zu Leibe rückt. Mit der Autorin Linda Stift diskutiert Dr. Alexandra Lagemann, Expertin für Essstörungen.

Linda Stift, geboren 1969 in Wagna / Steiermark. Studium der Germanistik, Philosophie und Slawistik; Autorin, Lektorin, Rezensentin; literarische Veröffentlichungen in Anthologien und Literaturzeitschriften; Mitherausgeberin der Anthologie „Weihnachten für Fortgeschrittene” (1999). Preise, Stipendien: Preisträgerin beim „Wienerin Schreibwettbewerb” (1998); Rom-Stipendium des österr. Bundeskanzleramtes (2000); Stipendiatin des Klagenfurter Literaturkurses (2001); Alfred-Gesswein-Literaturpreis (Literaturkreis Podium 2007).
Publikationen: „Kingpeng”, Roman, Wien 2005; „Stierhunger”, Roman, Wien 2007.

Alexandra Lagemann: Klinische Psychologin, Psychotherapeutin in freier Praxis, seit 20 Jahren in der Behandlung von Essstörungen tätig, Fortbildung von Lehrern, Ärzten, Psychotherapeuten etc.

 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>