Linz liest Vilnius - Tage der litauischen Literatur
Dienstag, 3. März 2009

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 17.00 Uhr:

"Veni, vidi, Vilnius"
Buchpräsentation

CORNELIUS HELL: Der eiserne Wolf
im barocken Labyrinth. Erwachendes Vilnius
(Picus Lesereisen, Wien)

Anschließend multimediales Porträt von Vilnius:
Filmausschnitte, Bilder und Texte aus dem entstehenden Band
"Europa erlesen: Vilnius"
(Wieser Verlag, Klagenfurt)

Litauischer Baumkuchen, Tee und Kaffee


Ein Projekt für Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas
in Kooperation mit dem StifterHaus



Die Veranstaltungsreihe bringt die neueste litauische Literatur und ihr Umfeld nach Linz. Dabei werden die wichtigsten und in Litauen am meisten diskutierten Autorinnen und Autoren anwesend sein. Ihre Texte sind auch eine Sonde in das Alltagsleben der Europäischen Kulturhauptstadt Vilnius, in die litauische Mentalität und die Perspektiven des Landes, das 2009 seine 1000 Jahr Feier begeht, 1918 und 1990 seine Unabhängigkeit wieder herstellen konnte und seit 2004 EU Mitglied ist.

Idee und Konzept: Cornelius Hell

Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft der Republik Litauen in Österreich

Cornelius Hell, geboren 1956 in Salzburg, 1984-86 Lektor für Germanistik an der Universität Vilnius; 2002-2008 Feuilleton-Chef der Wochenzeitung „Die Furche”, Literaturkritiker und Essayist, Autor von etwa 200 Sendungen für den ORF und den Bayerischen Rundfunk, lebt in Wien.
Zahlreiche Übersetzungen aus dem Litauischen, Herausgeber der Anthologie litauischer Erzählungen „Meldung über Gespenster” (Otto Müller Verlag 2002); 2007 erschien der Essayband „Lesen ist Leben” (Wieser Verlag), 2009 „Der eiserne Wolf im barocken Labyrinth. Erwachendes Vilnius” (Picus Lesereisen).
In Vorbereitung für 2009: „Europa erlesen - Vilnius” (Wieser Verlag).
Hell hat auch das Heft 2/2009 der Rampe unter dem Titel „Litauen lesen” herausgegeben.


 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>