Lesung Anna Mitgutsch in der Stadtbücherei Leonding
Freitag, 13. März 2009

StifterHaus-außer Haus in der Stadtbücherei Leonding, Stadtplatz 1, 4060 Leonding, 19.30 Uhr:

ANNA MITGUTSCH liest aus ihrem letzten Roman
„Zwei Leben und ein Tag”
und diskutiert mit GUSTAV ERNST über
„Schreiben als Existenzform”


Eine Kooperationsveranstaltung der
LEONDINGER AKADEMIE FÜR LITERATUR
und dem StifterHaus

Anna Mitgutsch liest aus ihrem letzten Roman „Zwei Leben und ein Tag” und diskutiert mit Gustav Ernst über die Fragen: Was ist das für eine Existenz, die das Schreiben von Literatur unbedingt benötigt, um existieren zu können? Wie werden diese Existenzen, Schriftstellerinnen und Schriftsteller, von der Gesellschaft gesehen? Wie wird ihre Funktion, ihre Tätigkeit, ihre Stellung bewertet und beurteilt? Was verlangt die Gesellschaft von ihnen, der Kulturbetrieb, der Staat? Und was verlangen sie von sich selber?
Anna Mitgutsch schrieb einmal: „Schriftstellerin zu werden bedeutet für mich die Begabung zu haben, allem eine Sprache zu geben, das sonst im Schweigen unterginge, auch den Menschen, deren Leiden keinen Ausdruck findet, und Grenzsituationen erfahrbar zu machen, die das Sprachvermögen der Überwältigten zum Verstummen bringen”. Was hat ein solches Schreiben für Konsequenzen?

Die LEONDINGER AKADEMIE FÜR LITERATUR wird von Gustav Ernst und Karin Fleischanderl geleitet und hat ihren Betrieb 2005 aufgenommen. In dem nunmehr jährlich stattfindenden einjährigen Lehrgang werden in Wochenend Workshops mit prominenten AutorInnen und ExpertInnen sowohl auf praktischer Ebene als auch in Analysen eigener und fremder Texte Sprachbewusstsein und - sensibilität gefördert. Neben der Arbeit am Text wird Einblick in das Funktionieren des literarischen Betriebs gewährt. Ziel des Lehrgangs ist die Verfertigung eigener Texte, die zur Veröffentlichung angeboten werden können. GastdozentInnen der LEONDINGER AKADEMIE FÜR LITERATUR sind Antonio Fian, Eugenie Kain, Anna Mitgutsch, Kathrin Röggla, Robert Schindel, Sabine Scholl, Margit Schreiner, Daniela Strigl u.a.

 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>