„Aus der Satzkammer hinter den Bergen
Dienstag, 19. Mai 2009

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

PAUL JAEG liest aus seinem Werk

WALTER PILAR liest „Über der besseren Salzkammer” und „Kaiserwege”


Eine Veranstaltung mit der GAV OÖ
Paul Jaeg arbeitete von 1988 bis 2004 am Kunstprojekt CCOU16 (hoerbare, lesbare, sichtbare, turbulente Kunst) und gründete im Jahr 1991 den "arovell verlag", aus dem sich ab 2004 die arovell corporation entwickelte. Obmann der Kulturinitiative Deutschvilla in Strobl/Salzburg. Mitglied der IG-Autoren/Aurorinnen in Wien. Mitglied der IG-Komponisten/Komponistinnen in Salzburg. Projektant der jährlichen Wortchaostage am Traunsee. Radiomacher bei den Freien Radios in Linz, in Salzburg und in Bad Ischl mit den monatlich ausgestrahlten Sendungen kulturportal88.
Autor, Video-Künstler. Projekte zur Festigung des demokratischen Verständnisses.
Dezember 2005 Gründung des Arovell-Büros Stumpergasse 31/1 in Wien, ehem. Naber-Cafe.


Walter Pilar, geboren 1948 in Ebensee. Lebt als Schriftsteller, Graphiker, "Kunst‑Wandwerker & Rauminstallatör" in Linz bei Langwies. Seit '68 zahlreiche inszenierte Lesungen, gesamtkünstlerische Aktionen und Ausstellungen, zuletzt: "W.P. in Krumau & anderswo" StifterHaus '05, Literaturhaus Wien '06. Einträge in Gipfelbüchern, Beiträge in Kulturzeitschriften und Anthologien des In‑ und Auslandes (zuletzt in "Der Literaturbote" 76/77, Frankfurt/Main '05; "wespennest" 114, Wien '06; "Höllgang", Linz '08; "Tiefenrausch", Wien‑Bozen '08; ... )
Einzelpublikationen u. a.: "klupperln & düsenjäger", herbstpresse wien, '82; "Jederland", hp wien '83; "An sanften Samstagen Gedichte", hp wien '86; "Eingelegte Kalkeier", Kollektion Scherr, Wien '93; "Lebenssee~ eine skurreale Entwicklungsromanesque", Ritter K'furt/Wien '96; CD "Lebenssee~ / 3 Männer" (mit Kompositionen von Georg Nussbaumer), Extraplatte, Wien '98; "Lebenssee≈ gerade Regenbögen", Ritter '02; "W. P. in Krumau & anderswo: Achsen des Augenblicks", Text/Bildband mit 31 Farb‑ & 69 Sw‑Abbildungen, Ritter '07. Herausgeber von "Lyrik aus Litauen", Kollektion Scherr, Wien '92; "Dichter über Dichter" (24 literar. Porträts), edition selene, Wien '99; mit Hans Kienesberger//Peter Putz Hrsg. von: "Der Traunseher (1978‑81) und die Bildmanufaktur Traunsee", Weitra '08.
Ausstellungen u.a. in der Galerie im StifterHaus, Linz (z.B. Nachkommenschaften, '92), im O.K.‑Centrum für Gegenwartskunst (Die paradiesischen Ecken meines Lebens, Rauminstallation '92; der Karbach‑Hochaltar, Rauminstallation für LKW '99), Kunsthaus Bregenz (LebensKunstWerke 2000). Preise u. a.: oö. Landeskulturpreis für Literatur '90; Adalbert‑Stifter‑Stipendium '03 und österreichisches Projektstipendium '04/05 für die Romanesque Lebenssee~ ≈(=3. Welle).

 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>