Lesung
Dienstag, 26. Mai 2009

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

LILIAN FASCHINGER liest aus ihrem essayistischen Werk

Anschließend Gespräch mit der Autorin

Moderation: DR. PETER HUEMER


Reihe Essayistik


Lilian Faschinger, geboren 1950 als Lilian Mitterer in Tschöran / Kärnten. 1969-75 Studium der Anglistik und Geschichte in Graz. 1975-92 Vertragsassistentin und Lehrbeauftragte am Institut für Anglistik der Universität Graz. 1979 Promotion in englischer Literaturwissenschaft. Seit 1992 Schriftstellerin und literarische Übersetzerin. Lebt in Wien.
Zahlreiche Preise und Auszeichnungen u. a.: Literaturpreis des Landes Steiermark 1998; Friedrich-Glauser-Preis: Bester Roman für „Stadt der Verlierer”.
Publikationen u.a.: „Magdalena Sünderin”, Roman, Köln 1995; „Wiener Passion”, Roman, Köln 1999; „Paarweise. Acht Pariser Episoden”, Köln 2002; „Stadt der Verlierer”, Roman, München 2007.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>