Buchpräsentation
Montag, 28. September 2009, 19.30 Uhr

PETER HENISCH präsentiert sein neues Buch „Der verirrte Messias” (Deuticke im Paul Zsolnay Verlag). Lesung mit dem Autor.
Einführung: GÜNTER KAINDLSTORFER (ORF)

Linz, Adalbert-Stifter-Platz 1
Peter Henisch, geboren am 27. August 1943 in Wien, nach der Matura Volontariat bei der „Arbeiter Zeitung”, Studium der Germanistik, Philosophie, Geschichte und Psychologie. Nicht beendete Dissertation über Ernst Bloch. 1969 Mitbegründer der Zeitschrift „Wespennest”. Mitbegründer, Sänger und Texter der Musikgruppe „Wiener Fleisch und Blut”. Seit 1971 freier Schriftsteller, lebt in Wien, Niederösterreich und der Toskana. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
Buchpublikationen u. a.: „Schwarzer Peter”, Salzburg 2000; „Morrisons Versteck”, überarbeitete Neuauflage 2001; „Die kleine Figur meines Vaters”, überarbeitete Neuauflage, Salzburg-Wien 2003; „Die schwangere Madonna”, St. Pölten-Salzburg 2005; „Eine sehr kleine Frau”, Roman 2007.

Zum Buch:
„Dass ein junger Mann, der nach Israel fliegt, die Bibel liest, ist vielleicht nicht ungewöhnlich, doch dass er bei dieser Lektüre lacht, findet Barbara, die im Flugzeug neben diesem seltsamen Menschen sitzt, befremdlich. Da beginnt er, ihr die Passage, die er gerade gelesen hat, auf seine Weise zu erzählen, so, als wäre er dabei gewesen.
Barbara hält das vorerst für eine schräge Art von Humor, doch seine Ernsthaftigkeit wird ihr schließlich unheimlich. Wieso sie sich nach einer außerplanmäßigen Zwischenlandung in Rom von Myschkin - so nennt er sich - zum Essen einladen lässt, bleibt ihr selbst ein Rätsel. Am nächsten Tag, auf dem Flughafen von Tel Aviv, ist sie froh, ihn loszuwerden. Doch nach ihrer Rückkehr erwartet sie zu Hause der erste einer Serie von Briefen aus Israel, in denen ein Mann, der sich mit Jesus identifiziert, herauszufinden versucht, warum die Erlösung nicht stattgefunden hat - bis heute.”
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>