Buchpräsentation
Donnerstag, 4. Dezember 2003
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr

ROBERT STÄHR liest aus „Karte”, Prosa (edition selene)

„Orte tauchen auf, auch dort, wo sie eigentlich nicht hingehören, durchziehen andere Orte, tauchen in sie ein und verbinden sich mit ihnen. Orte sind gleichsam die Protagonisten in "Karte", Robert Stährs neuer, episodisch angelegter Prosa. In den sechs verschiedenartigst miteinander verwobenen Abschnitten steht im Grunde nicht weniger als der Schreib-Raum der Wahrnehmung selbst auf dem Spiel. Immer wieder springt dabei der Versuch, der landschaftlichen Physiognomie der Orte und den Riten ihrer Bewohner eine eindeutige Gestalt zu geben, in eine vielschichtige archäologische Schreibarbeit um. Den Tendenzen eines geo- oder ethnographisch "disziplinierten" Blicks, sich in objektiven Beschreibungsmustern zu entsinnlichen, stehen lebendige, fragmentarische Gedächtnis-Bilder entgegen. Die Beobachtungen beginnen um den Beobachter zu taumeln, die Landschaft erhält ein neues Gesicht: vielleicht das einer Karte, die auch die Spuren dessen trägt, der sie zeichnet.”
(Helmuth Neundlinger im Verlagsprospekt)


Robert Stähr, geboren 1960 in Linz, lebt in Linz. Studium der Publizistik und Germanistik an der Universität Salzburg,derzeit Lektor der edition pro mente/Linz. Mitglied der Grazer Autorenversammlung und der Künstlervereinigung MAERZ.
Prosa, Entwicklung mehrmedialer Aufführungsformen. Realisierungen u. a. in Linz (Festival „Wortlust”), Salzburg (TOI Haus), Wien (Kunsthalle), Graz (Forum Stadtpark) und Frankfurt/Main (Literaturhaus).
Lesungen, Beiträge für den Hörfunk. Veröffentlichungen in Zeitschriften.
Arbeits- und Förderstipendien des Bundes, des Landes Oberösterreich und der Stadt Linz;
Staatsstipendium für Literatur 2003/04; Stipendiat des Landes OÖ in Gmunden / Villa Wittgenstein-Stoneborough August 2003.

„hauptsache”, eine literarische CD (gemeinsam mit S. Holzbauer, M. Rutt und Ch. Steinbacher). Linz: edition espenlaub 1993; „SCHRITT/WECHSEL”, fünf Prosastücke. Linz: BLATTWERK 1994. Neuauflage: Wien: edition selene 2003; „Umtexte”, Linz: BLATTWERK 1997. Neuauflage: Wien: edition selene 2003; „TANZT”, Texte. Wien: edition selene 2001; „Karte”, Prosa. Wien: edition selene 2003.
Erste Sammlung: Prosa (Karte, TANZT, Umtexte, SCHRITT/WECHSEL). Wien: edition selene 2003.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>