HörTheater im StifterHaus
Montag, 29. November 2010
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr

Live-Aufführung von „Der Knabe im Dschungel”
nach einem Fernsehspiel von Marlen Haushofer

Mitwirkende: NORA DIRISAMER, ALENKA MALY, FERRY ÖLLINGER, ALFRED RAUCH, JULIAN SIGL, JONATHAN SCHIMMER, BIRGIT SCHWAMBERGER,
Musik: RAIMUND VOGTENHUBER
Regie: THOMAS HINTERBERGER

In der Projektreihe „HörTheater” werden Texte auf ungewöhnliche Weise vorgestellt:
Als Hörspiel eingerichtet und in der Galerie im StifterHaus einmalig zur Aufführung gebracht. In diesem Jahr hat Thomas Hinterberger das 1991 aus dem Nachlass veröffentlichte Fernsehspiel Marlen Haushofers „Der Knabe im Dschungel” als HörTheater eingerichtet und die CD-Produktion betreut.
Die CD mit Booklet ist zum Preis von € 9,70 Euro im StifterHaus sowie im Buchhandel erhältlich.


THOMAS HINTERBERGER, geb. 1959, Regisseur und Lichtdesigner, Arbeit mit diversen Theatergruppen (u.a. Kraud & Ruam Theater, Dramos Teatras Kaunas, Editta Braun Compagnie), 2004 Anerkennungsbühnenkunstpreis des Landes OÖ.
NORA DIRISAMER, geb. 1981 in Linz, Schauspielstudium an der Anton-Bruckner-Privat-Universität in Linz, Engagements als Schauspielerin am Landestheater Linz und beim TheaterSpectacel Wilhering, seit 2004 fixes Ensemblemitglied am Landestheater Linz, u/hof: Regien beim TheaterSpectacelWilhering und an der Bühne04.
ALFRED RAUCH, geb. 1956 in Pettenbach/OÖ, Schauspieler und Sänger u.a. an folgenden Theatern: Schauspielhaus Wien, K&K Theater am Naschmarkt Wien, ronacher Wien, Kammeroper Wien, Landestheater Linz, Opernhaus Graz, Theater der Stadt Koblenz. Produktionsleitung beim Internationalen Theaterfestival SCHÄXPIR, Bühnenkunstpreis des Landes Oberösterreich 2002.
BIRGIT SCHWAMBERGER, geb. 1973 in Vöcklabruck, lebt und arbeitet als freie Schauspielerin und Clownin in Linz. Engagements u.a.: Schauspielhaus Graz, Theaternyx, Bühne 04, Kraud & Ruam Theater.
FERRY ÖLLINGER geb. 1959 in Linz, gründete 1980 das Linzer Theater Phönix, das er bis 1998 als Geschäftsführer leitete. Danach bis 2003 Intendant des zeitgenössischen Kunstfestivals „Festival der Regionen”. Nebenbei langjähriger Theater- und Filmschauspieler, u.a. für Fernsehserien.
ALENKA MALY, geb. 1969 in Wels, Schauspielausbildung am Brucknerkonservatorium sowie Studium der Visuellen Mediengestaltung an der Universität für Gestaltung in Linz.
Schauspielerin (u.a. Landestheater Linz, Stadttheater St. Gallen, Theater Phönix, Linz), Filmemacherin.
JONATHAN SCHIMMER, geb. in Ingolstadt, Schauspielstudent an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.
JULIAN SIGL geb. 1988 in Linz, Schauspielstudent an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.
RAIMUND VOGTENHUBER geb. 1973 in Linz, Studium der Komposition und Jazzkomposition an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>