Lesethemen - Lebensthemen (16):
Donnerstag, 13. Jänner 2011
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr

Beziehungen mit Ablaufdatum

ANGELIKA REITZER: unter uns. Roman (Residenz Verlag, St. Pölten)
Podiumsgespräch mit: MARTINA BEHAM. Soziologin
Moderation: CHRISTIAN SCHACHERREITER

Eine Veranstaltungsreihe von OÖN und StifterHaus

Kann man aus der Elternrolle aussteigen? Clarissas Eltern fragen nicht, sondern tun es einfach, und ausgerechnet ein Familienfest ist der Anlass dazu. Das Phänomen Stabilität scheint einer anderen Epoche anzugehören, nicht nur im Hinblick auf das Familiensystem. Auch Arbeitsverhältnisse sind oft kurzfristig und Freundschaften jederzeit kündbar. Man ist freundlich, vordergründig herzlich zueinander, aber die netten Beziehungen tragen ein Ablaufdatum. Angelika Reitzers Roman „unter uns” spiegelt den Wandel unserer Gesellschaft, die unverbindliche Verhältnisse auf Zeit anbietet, ob beruflich oder privat. Als Gesprächspartnerin für die Autorin drängt sich daher eine Soziologin mit Schwerpunkt Familienforschung geradezu auf. (Christian Schacherreiter)
MARTINA BEHAM ist Assistentin am Institut für Soziologie der Johannes Kepler Universität Linz und Obfrau der ÖGIF (Österreichische Gesellschaft für interdisziplinäre Familienforschung), ihre Arbeitsschwerpunkte sind Familien-, Kindheits-, Freizeit- und Geschlechterforschung
ANGELIKA REITZER, geboren 1971 in Graz, lebt als Schriftstellerin in Wien. Diverse Auszeichnungen, u.a. manuskripte-Förderungspreis, Hermann-Lenz-Stipendium 2007, Robert-Musil-Stipendium 2008, Reinhard Priessnitz-Preis 2008. Ihr erster Roman „Taghelle Gegend” (2007), war für den aspekte-Literaturpreis nominiert. Zuletzt erschienen: „Frauen in Vasen” (2008)
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>