Mittagslesung & Mittagstisch
Donnerstag, 22. September 2011
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 12.30 Uhr

„Zu Mittag bei Stifter”

Woran arbeiten Sie gerade?
Schreiben - Verlegen - Forschen - Rezensieren

HERMANN SCHEURINGER

Anschließend wird zu einem Teller Rahmsuppe geladen.

Eine Veranstaltungsreihe des StifterHauses in Kooperation mit dem Kepler Salon

Zu Mittag bei Stifter

Woran arbeiten Sie gerade?
Schreiben - Verlegen - Forschen - Rezensieren

Ein Autor, eine Autorin, ein Literaturwissenschaftler und ein Sprachwissenschaftler, ein Verleger und eine Literaturkritikerin geben Einblick in ihre Denk-, Lese- und Schreibarbeit.


StifterHaus und Kepler Salon veranstalten im Jahr 2011, anknüpfend an die Mittagslesungen im StifterHaus im Kulturhauptstadtjahr 2009, eine gemeinsame Mittagsreihe:

Die Frage „Woran arbeiten Sie gerade?” beantworten im StifterHaus Gäste aus Literatur- und Sprachwissenschaft, Literaturkritik und Verlagswesen sowie dem literarischen Schaffen jeweils zur Mittagsstunde an Donnerstagen.

Die/der Eingeladene wird gebeten, etwa 20 Minuten über die aktuelle Arbeit/das aktuelle Projekt zu berichten und dann 10 Minuten für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung zu stehen. Im Anschluss daran wird zu einem Teller Suppe eingeladen.


HERMANN SCHEURINGER, geboren 1957, Univ.-Professor für Deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Regensburg, Mitarbeiter im Arbeitsbereich OÖ. Sprachforschung des Adalbert-Stifter-Instituts. Publikationen zu Dialektologie, Standardsprachregionalität, Sprachgeschichte, Namenforschung, deutscher Sprache in Ostmittel- und Südosteuropa, Orthographiegeschichte.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>