NEXTCOMIC im Literaturcafé
Freitag, 16. März 2012
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 12:00 Uhr

NEXTCOMIC im Literaturcafé
Marijpol Wandzeichnung

Präsentation der Wandzeichnung in Anwesenheit der Künstlerin MARIJPOL und einführende Worte von GOTTFRIED GUSENBAUER im Rahmen des NEXTCOMIC-Festivals

Ausstellungsdauer: 17. März bis 20. März und 28. März bis 15. April 2012
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 15 Uhr sowie an Veranstaltungsabenden ab 18.30 Uhr

Kooperationsprojekt mit NEXTCOMIC-Festival

Auf einer sakral anmutenden Wandzeichnung im Literaturcafé im StifterHaus zeigt Marijpol Figuren aus ihrem neuen Comicroman „Eremit”, der Ende diesen Jahres im avant-verlag erscheinen wird.

MARIJPOL, 1982 in Berlin geboren, lebt als Zeichnerin in Hamburg. Sie veröffentlicht in Anthologien wie „Orang”, „Spring” und „Canicola”. Ihr Comicroman „Trommelfels” erschien 2011 im avant-verlag und erzählt von einem alternden Archäologen-Ehepaar in der Sinnkrise. Eine Archäologische Grabung fördert rätselhafte Funde zu Tage und sie sollen die Arbeiten leiten. Ein fremdartiges Geschöpf trommelt unentwegt auf eine sich in einer Höhle befindlichen Pauke ein. Mit dem Nachlassen der Trommelschläge ziehen sich die Wände der Höhle zusammen - sie beginnen sich um das Wesen zu schließen, weswegen ein anderes zur Unterstützung herbeieilt. Ist diese unterirdische Höhle das Herz der Welt, in dem gegen einen drohenden Infarkt angetrommelt werden muss? Die Erforschung jener unbekannten Rasse soll das ersehnte Glanzstück in der Karriere des Archäologen-Ehepaars werden. Marijpols erste Graphic Novel überzeugt durch ihren ureigenen fantasievollen Strich. Ideenreich und voller überraschender Einfälle präsentiert sich hier eine neue deutsche Comic-Autorin. (www.marijpol.com)
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>