OÖ. P.E.N.-Club
Donnerstag, 29. März 2012
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

OÖ. P.E.N.-Club:
Buchpräsentation

TRAUDE MARIA SEIDELMANN: Gartennotizen
(edition linz / Bibliothek der Provinz)

Mit Fotografiken von WOLFGANG W. LUIF
Lesung mit der Autorin

Einführung: HEIDE STOCKINGER

Veranstalter: OÖ. P.E.N.-Club

Zum Buch:
„Traude Maria Seidelmann war bildende Künstlerin, bevor das Schreiben sie
einholte. Nicht von ungefähr sind ihre ‚Gartennotizen’ Dialoge aus Weiß,
Rot, Gelb, Blau und Grün. Die Gartenpflanzen erheben ihre Stimmen. Ein
Zwiegespräch entspinnt sich zwischen dem gestaltlosen Blau des Lavendels und
dem zurückhaltenden Rot der Skabiose. Ein Geplänkel, das belustigt, liefert
sich das flammende Rot des Mohns mit dem satten Gelb der Färberkamille, das,
in neuer Pflanzennachbarschaft, in Opposition geht, rücksichtslos. Und
schal, fad, langweilig wird das Rosengeplauder, wenn die Königskerze erblüht
ist. Vor der Zartheit der Rosen wird das Gelb ihrer Blüten aufdringlich,
scharf, grünlich: Rosa und Gelb, beide für sich Helligkeit und Freudigkeit
und dennoch grundverschieden! Zwei Botschaften, die haarscharf aneinander
vorbeigehen und sich dabei mindern.” (Heide Stockinger)

TRAUDE MARIA SEIDELMANN ist die Doyenne des OÖ. P.E.N. Clubs. Geboren 1920
in Imst, Kaufmännische Wirtschaftsschule in Horn, Werklehrerinnenausbildung
in Berlin. Ab 1945 wohnhaft in Linz. Besuch der Kunstschule der Stadt Linz.
Ab 1956 beruflich tätig in den Büchereien der Stadt Linz. Veröffentlichungen
u. a.: „Die Erdbeerstraße”, Prosa, „Vom Rauschen des Laubfalls”, Gedichte,
„Dies Haus ist mein”, Erinnerungen an Landskron.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>