GAV OÖ: Literatur aus Sachsen
Dienstag, 9. Oktober 2012
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

BETTINE REICHELT
VOLLY TANNER

Lesung mit der Autorin und dem Autor

Moderation: RUDOLF HABRINGER
Veranstalter: GAV Oberösterreich

BETTINE REICHELT, geboren in Plauen/Vogtland, studierte Theologie in Leipzig, seit 2003 freie Autorin und Lektorin, geprägt durch mythologische Geschichten, Klänge, das Labyrinth und Reisen quer durch Europa, 2008 auf Einladung der Armenisch-Apostolischen Kirche mehrwöchige Reise in den Libanon und nach Syrien, verfasst Gedichte, Kurzgeschichten, Essays, Märchen. Publikationen u. a.: „Philipp Melanchthon. Weggefährte Luthers und Lehrer Deutschlands”, 2010; „Gottes Klang in der Welt. Ein spirituelles Lesebuch”, 2011; „Im Labyrinth des Lebens. Mitten im Alltag: Wege zur Gelassenheit”, Meditationen und Gebete, 2011.


VOLLY TANNER, kommt aus Leipzig und ist als Schriftsteller, Moderator, Journalist und Musiker tätig; derzeit schreibt Tanner „an zwei Büchern, wovon sich eins gut verkaufen wird und das andere Werk schon jetzt zu sperrig für den Markt ist”. Publikationen u. a.: „Zerwühlte Tage Zerknitterte Nächte”, 2006; „Lasst mein Volk ziehen!”, 2007; „Dead City Radio sendet noch!”, Hörbuch, 2008.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>