Zum Adalbert-Stifter-Gedenktag
Montag, 28. Jänner 2013
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

Begrüßung: PETRA-MARIA DALLINGER (StifterHaus)
Vortrag: HELMUT PFOTENHAUER (Würzburg):
Stifters Jean Paul. Neue Anmerkungen zu einem alten Thema - am Beispiel des „Condor”
Lesung: JOACHIM RATHKE

„Der Vortrag zeigt am Beispiel des Motivs der Ballonfahrt die Einflüsse Jean Pauls auf das Frühwerk Stifters auf. Referenztexte sind im Hinblick auf Jean Paul das ,Kampaner Thal’ (507. Station), ,Des Luftschiffers Giannozzo Seebuch’ (11. Fahrt) sowie die ,Rede des Toten Christus vom Weltgebäude herab, daß kein Gott sei’ aus dem ,Siebenkäs’ (Motiv des leeren Himmels), im Hinblick auf Stifter das ,Tagstück’ des ,Condor’.” (Helmut Pfotenhauer)

HELMUT PFOTENHAUER ist Seniorprofessor für Neuere deutsche Literaturgeschichte an der Universität Würzburg. Er war langjähriger Präsident der Jean-Paul-Gesellschaft und ist Herausgeber der Historisch-kritischen Ausgabe der Werke und des Nachlasses von Jean Paul. Helmut Pfotenhauer ist ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und stellvertretender Vorsitzender der mit der Historisch-kritischen Edition der Werke und Briefe Adalbert Stifters betrauten Kommission für Neuere deutsche Literatur.

JOACHIM RATHKE, geboren 1962 in Kamerun, Schauspieler am Landestheater Linz. Aufbau und Leitung des „Theater am Grillparzerhof” und des „Theater Spectacel Wilhering”. Bühnenkunstpreis des Landes Oberösterreich. Joachim Rathke arbeitet als Dozent an der
Anton Bruckner Privatuniversität Linz und ist Mitglied des Landeskulturbeirates.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>