HörTheater im StifterHaus
Texte von und über Richard Billinger

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19:30 Uhr

Mitwirkende:
BIRGIT SCHWAMBERGER-KUNST
FERRY ÖLLINGER
FRITZ MOßHAMMER (Alphorn)

Regie: THOMAS HINTERBERGER

Rahmenprogramm zur Ausstellung
HEIMAT.KÖRPER.KUNST - Richard Billinger und seine Archive
In der Projektreihe „HörTheater” werden Texte auf ungewöhnliche Weise vorgestellt:
Thomas Hinterberger hat eine Collage aus Texten von und über Richard Billinger zusammengestellt und versucht, sich dieser widersprüchlichen Persönlichkeit aus verschiedenen Perspektiven zu nähern.

BIRGIT SCHWAMBERGER-KUNST, geboren 1973 in Vöcklabruck, lebt und arbeitet als freie Schauspielerin und Clownin in Linz. Engagements u. a.: Schauspielhaus Graz, Theaternyx, Bühne 04, Kraud & Ruam Theater.

FERRY ÖLLINGER, geboren 1959 in Linz. In den 80er Jahren Mitbegründer des
Theater Phönix, bis 1998 im Leitungsteam und als Schauspieler. Danach
bis 2004 Leiter des zeitgenössischen Kunstfestivals „Festival der
Regionen”. Seitdem für Theater, Film und Fernsehen tätig.

FRITZ MOßHAMMER, geboren 1954, seit Ende der 1980er Jahre Tätigkeit in verschiedenen Projekten rund um Naturton-, Volks- und Improvisationsmusik (z. B. Duo und Trio Inflagranti, Münchner Alphornkollektiv), sowie in Theaterprojekten (u. a. mit Bodo Hell). Dozent bei zahlreichen Alphorn-Workshops. Gründete mit Erwin Rehling 2002 das Duo Hammerling.


THOMAS HINTERBERGER, geboren 1959, Regisseur und Lichtdesigner, Arbeit mit diversen Theatergruppen (u. a. Kraud & Ruam Theater, Dramos Teatras Kaunas, Editta Braun Compagnie), 2004 Anerkennungsbühnenkunstpreis des Landes OÖ.
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>