O. SPRACHBIBLIOTHEK

Die oberösterreichische Sprachbibliothek ist natürlich Teil der Gesamtbibliothek des StifterHauses (Online-Katalog), die auch über den Gesamtkatalog des Österreichischen Bibliothekenverbundes zugänglich ist. Die Sprachbibliothek ist eine wissenschaftliche Präsenzbibliothek, die folgende Schwerpunkte umfasst:
  • die gesamte publizierte Literatur zu Sprache und Dialekt in Oberösterreich (sowohl Monografien als auch unselbständige Aufsatzliteratur in Zeitschriften und Sammelbänden)
  • den Gesamtbestand an – meist nicht veröffentlichten – akademischen Abschlussarbeiten zu Dialekten und Namen in Oberösterreich in Form von Dissertationen, Diplom- und Hausarbeiten
  • grundlegende wissenschaftliche Literatur zur Beschäftigung mit deutschen, insbesondere bairischen Dialekten (einschließlich aller wichtigen sprachhistorischen und Dialektwörterbücher des Deutschen)
  • allgemeine linguistische Standardwerke, insbesondere zu Subdisziplinen wie Soziolinguistik, Grammatik, Lexikografie und Sprachgeschichte
  • (fast) alle Sprachatlanten des deutschen Sprachraums



IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.

Buchempfehlung

  •   
    Ortsnamenbuch des Landes Oberösterreich. Band 5: Die Ortsnamen der Polilitischen Bezirke Grieskirchen und Eferding (Nördliches Hausruckviertel).
    Von Peter Wiesinger und Karl Hohensinner unter Mitarbeit von Hermann Scheuringer, Christina Schrödl, Stephan Gaisbauer und Aurelia Schneckenreither
    Linz: Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich 2017. 376 Seiten, Preis: Euro 25,–
    ISBN 978-3-902740-14-4 mehr
  • Karl Hohensinner: Familiennamen-Atlas von Oberösterreich. Namen und Berufe.
    Linz: RegionalEdition 2011.
    Hardcover, 358 S. Preis: Euro 29,90
    ISBN 978-3-902226-52-5 mehr