Reihe Stifter Reden
Donnerstag, 3. Februar 2005, 19.30 Uhr:
Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 19.30 Uhr:

„Dichter über Dichter”

Stifterjahr 2005! Anlassgemäß würdigt PETER ROSEI mit seiner Näherung den Meister der sublimen Gestaltung von menschlichen Emotionen in meteorologisch bewegten Szenarien.
Moderation: WALTER PILAR
In Zusammenarbeit mit der GAV OÖ und der Volkshochschule Linz

Im Rahmen der Reihe DüD, die seit 1988 von Walter Pilar namens der Grazer Autorenversammlung OÖ und der Volkshochschule Linz organisiert und moderiert wird, setzen sich lebende Dichter mit Dichtern ihrer Wahl alljährlich auf spezifische Weise auseinander. Im Stifterjahr 2005 (gleichzeitig dem 17. Jahr der Reihe) gewinnt die Grundintention „sukzessive Weitung des Ausblicks auf den weltliterarischen Horizont, ohne dabei regionale Qualitäten gering zu schätzen” (W. Pilar) neue Bedeutungen. Anlassgemäß würdigt Peter Rosei am 3. Abend der heurigen Reihe (sonstiger Veranstaltungsort: Kremsmünsterer Stiftshaus) den Meister der sublimen Gestaltung von menschlichen Emotionen in meteorologisch bewegten Szenarien.

Peter Rosei, geboren 1946 in Wien, Dr. jur., Kunsthändler, seit 1972 freiberuflicher Schriftsteller, jahrelange intensive Reisetätigkeit, lebt in Wien. Diverse Preise und Auszeichnungen. Veröffentlichungen: „Landstriche”, Salzburg 1972; „Entwurf für eine Welt ohne Menschen. Entwurf für eine Reise Ohne Ziel”, Salzburg 1975; „Wer war Edgar Allan?”, Salzburg 1977; „… Liebe & Tod”, Wien 2000; „St. Petersburg. Paris. Tokyo. …”, Reisefeuilletons, Wien 2000; „Album von der traurigen und glückstrahlenden Reise”, Graz 2002. Stücke, Hörspiele und Filme (Auswahl): „Wer war Edgar Allan?” TV-Film. (Regie: Michael Haneke. ORF, ZDF, 1984). Übersetzungen aus dem Italienischen (Michelangelo Antonioni, Triestino Anonimo).
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>