Tag des Dialekts in Oberösterreich
Montag, 17. November 2003

Teil I: Tagung zum Thema „Dialekt und Schule”
Vorträge - Diskussion - Vorstellung von Unterrichtsprojekten
Ort: Pädagogische Akademie der Diözese Linz, Salesianumweg 3, 4020 Linz

Teil II: Dialekt und Dialektforschung - eine Informationsveranstaltung
Ort: StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz
Teil I: Tagung zum Thema „Dialekt und Schule”
Ort: Pädagogische Akademie der Diözese Linz, Salesianumweg 3, 4020 Linz

Programm:
9.00 - 9.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Tags des Dialekts
9.15 - 10 Uhr Franz LANTHALER (Meran): Dialekt in Schule und Gesellschaft: Dialekt als Sprachbarriere oder innere Mehrsprachigkeit als Chance?
10 - 10.45 Uhr Rupert HOCHHOLZER (Regensburg): Lehrersprache zwischen Dialekt und Standard
- Pause -
11.15 - 12 Uhr Jakob EBNER (Linz): Dialekt im Deutschunterricht - Methodisch-didaktische Konzepte und Anregungen

Gleichzeitig werden in einer Ausstellung bzw. „Informationsmesse” konkrete Unterrichtsprojekte und Materialien zu Dialekt in Schule und Unterricht vorgestellt. Alle LehrerInnen, die schon einschlägige Projekte erarbeitet haben, sind eingeladen, auf dieser Messe Ihre Arbeit zu präsentieren. Für weitere Interessenten besteht die Möglichkeit, auch im Herbst noch ein Projekt zu starten, um es am 17. November vorstellen zu können. Die Ausstellung wird in der „Weißen Galerie” der Pädagogischen Akademie bis Ende November gezeigt.
Interessierte LehrerInnen werden gebeten, sich bis Ende Oktober 2003 mit dem StifterHaus in Verbindung zu setzen:
StifterHaus, Einrichtung OÖ. Sprachforschung, Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz,
Tel. 0732/7720-11569, Fax 0732/7720-11780;
E-Mail: Stephan Gaisbauer, s.gaisbauer@stifter-haus.at
bzw. Hermann Scheuringer, h.scheuringer@stifter-haus.at,
oder auch mit Frau Dr. Helga Ebner an der Pädagogischen Akademie der Diözese Linz: EBH@padl.ac.at
Die Tagung wird vom Pädagogischen Institut des Landes Oberösterreich (APS) als LehrerInnenfortbildungsveranstaltung (Nr. AZZ0564) geführt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teil II: Dialekt und Dialektforschung - eine Informationsveranstaltung
Ort: StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz

Programm:
17.30 Uhr Begrüßung durch Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer
Bericht der Abteilung OÖ. Sprachforschung des StifterHauses über
* die einzelnen Forschungsbereiche, Unternehmen, Vorhaben des Hauses
* den Sprachatlas von Oberösterreich (SAO)
* die Schritte konkreter Dialekterhebung und -dokumentierung
* die Tondokumentation oö. Dialekte OöTon (Demo-Version: http://sprachforschung.stifterhaus.at/ooeton.php
* Publikationen, Materialien zur Dialektforschung
- Pause -
19.30 Uhr Das Forschungsinstitut für deutsche Sprache in Marburg an der Lahn berichtet über
* Geschichte, Umfang, Organisation der Erforschung der Dialekte der deutschen Sprache
* den Deutschen Sprachatlas (DSA), den Deutschen Wortatlas (DWA) und weitere Sprachatlanten im deutschsprachigen Raum
* den digitalen Deutschen Sprachatlas („Wenker-Atlas”) im Internet: www.diwa.info

Anschließend: Empfang
 Zurück
IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>