Porträt anselm glück
Die Rampe - Hefte für Literatur 3/14
2015, hg. von Thomas Eder
"Dem Werk des Malers und Dichters anselm glück spüren die Beiträge dieses Bandes nach. ... glück nützt die Möglichkeiten der natürlichen und speziell der poetischen Sprachverwendung zur Verunsicherung der Wirklichkeitsgewissheit. ..." (Thomas Eder)

Beiträge von: Thomas Eder, anselm glück, Guido Graf, Michael Hammerschmid, Paul Jandl, Gerhard Melzer, Helmut Neundlinger, Florian Neuner, Georg Oberhumer, Ronald Pohl, Andreas Puff-Trojan, Dieter Sperl, Laura Tezarek, Norbert Wehr


ISBN: 978-3-99033-462-1
170 Seiten
Preis: € 11,90
 Zurück

IMPRESSUM © 2016 Adalbert-Stifter-Institut des Landes Oberösterreich / StifterHaus – Literatur und Sprache in OÖ.
Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

Stichwörter zur oberösterreichischen Literaturgeschichte

weiter >>
(Nach)SommerTag<br />20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

(Nach)SommerTag
20 Jahre StifterHaus neu * Der Film

weiter >>